Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Sonntag, 26. April 2015

Lotus-Blossom-Top-Teststrick

 Meine Socken dümpeln auf den Nadeln, aber irgendwie stricke ich zur Zeit lieber Oberteile:-).

Dies wird ein Teststrick für Vera Sanon, Lotus Blossom Top. 
Leider musste ich 2 Reihen vor der Ärmel-Trennung noch einmal komplett ribbeln, weil mir ein Fehler im Muster aufgefallen war:(.
 Aber das Ribbeln hat sich gelohnt, jetzt gefällt mir das Muster richtig gut.
Das Armloch habe ich etwas größer gestrickt, es erschien mit recht klein.
Die Wolle ist von 100farbspiele.de mit Namen Valentina (sie liegt seit 2012 ungestrickt bei mir rum).

 Mein Teststrick für das Zauberglöckchen ruht zur Zeit. Die seitlichen Dreiecke sind aufgefüllt, jetzt soll es erst weitergehen mit den nächsten Anweisungen, wenn alle Teststricker soweit sind. Mal sehen, wie lange das dauert, eine Mitstrickerin hat gestern geschrieben, dass sie den Anfang wieder komplett geribbelt hat und bei 0 beginnt ....
Habt alle einen schönen Sonntag:-).

Sonntag, 19. April 2015

16-2015 A..i-Einfach-Socken





Nur der Vollständigkeit halber ...
Sockenwolle vom Discouter, von meiner Mama ausgesucht, für den Papa, der am Dienstag 80 Jahre alt wird. 

Ich hatte meiner Mutter letztens Socken gestrickt, Gr. 38. 
Als sie die Wolle für die oben gezeigten Socken aussuchte, sagte sie zu mir: "Papa wünscht sich auch so kleine Socken wie ich sie bekommen habe!"
Große Verwunderung bei mir, Papa hat Schuhgr. 45!!!!
Sie wollte mir damit nur sagen, ich solle mit weniger Maschen stricken, als sonst, damit sie enger am Fuß liegen *grins*. Das Bündchen ist jetzt mit 68 Maschen gestrickt, der Fuß mit 66 M. 
Hoffentlich entspricht es seinen Vorstellungen ...

Freitag, 17. April 2015

15-2015 Kiwi ...

 ... oder auch "keiner ist wie ich" heißen diese Färbungen von Frau Dornröschen.
 Daraus ist dann diese Sockenpaar entstanden, welches ich morgen verschenken werde:-).
 Gr. 38, Muster Kebnekaise Socks.
 Das Muster passt für meinen Geschmack nicht 100%, aber da ich unter Zeitdruck stand, habe ich nicht groß rumprobiert, ob etwas anderes besser passt (so wie sonst).
Ich bin dann mal wieder stricken, ich muss bis Dienstag ein Paar in Gr. 45 für meinen Papa fertig bekommen .... und die Farbe ist sooooo langweilig!

Samstag, 11. April 2015

Ringeldinger

 Diese Jacke soll mal die Jacke Livesavers werden.
 Gestrickt habe ich sie aus einem Dibadu - Twisted Fifties Gradient-Set (Eisblau bis Goldoliv) und aus Twisted Fifties in der Farbe Pazifik. Die Jacke entsteht im Rahmen eines Oberteile-Kals mit den Gradient-Sets. Die Ärmel müssen jetzt erst einmal etwas warten, denn ich habe noch eine ...
 ... zweite Jacke auf den Nadeln. Cinderella, ein Teststrick für Zauberglöckchen Suzane Braun.
 Die Reihen hierbei sind endlos, ich bin froh, dass die Farbe so oft wechselt, dadurch merkt man ein Vorwärtskommen;-).
Auf dem Bild der Vorderseite habe ich nicht so darauf geachtet, dass die Farben genau aufeinander stoßen, daher der Versatz ....
 Beide Jacken bereiten mir viel "Strickfreude" und ich hoffe, dass beide hinterher auch richtig sitzen/passen;-).

Zu stricken ist die Lifesavers einfacher, allein schon wegen der Farbe.
Bei dem Grau/Lila muss ich gerade Abend vor dem Fernseher ordentlich aufpassen, immer den richtigen Faden zu erwischen, denn es hängen drei Knäuel gleichzeitig dran;-).

Ich werde berichten, wie es weiter geht:-).

Samstag, 4. April 2015

14-2015 Hänsel und Gretel

 Nachdem ich den Hans schon vor einiger Zeit vernadelt habe, war nun die Grete dran. 
Gerade rechtzeitig ist sie fertig geworden, denn sie soll morgen ein Ostergeschenk für meine Mama werden. 
Nie hat sie Socken getragen, aber jetzt behauptet sie, mit Socken an den Füßen kann sie durchschlafen *lach*.
 Gestrickt habe ich ein ausgedachtes Hebemaschenmuster, weil ich das unheimlich gerne bei Einreihen-Ringel-Garn habe;-).
 Außerdem hat der Hans auch schon ein Hebemaschenmuster.

Gut, das war´s für heute, ich wünsche euch allen ein wunderschönes, sonniges Osterwochenende:-).

Donnerstag, 2. April 2015

13-2015 Tausendschön-Wildes-Abo 2015 - März

Schon wieder Hasen im Hirn, ...
...diesmal auf meinem März-Wilden von Tausendschön.
ich mag es, wie sich die Farben bei diesem Muster verteilen:-).
Gr. 43, leider schon außer Haus, sie sollen die Füße des Lebensgefährten meiner Nichte wärmen.

Ein wunderschönes Osterwochenende wünsche ich euch.

Sonntag, 29. März 2015

Wohin mit den vielen Rundstricknadeln?

 Bisher habe ich das Problem so gelöst: Din-A-4-Klarsichthüllen in einem Ordner. 
Aber nur nicht falsch herum halten, dann fallen alle Nadeln raus. Ist mir schon passiert. Nunja, dann sind sie wenigstens wieder neu sortiert;-).
 Jetzt habe ich diese Mappe entdeckt, natürlich auf Ravelry ....
 So sieht sie geöffnet aus. Platz gefunden haben in ihr alle meine HiyaHiya-Nadeln (feste Nadeln, kein Wechselsystem), die ich inzwischen fast nur noch benutze. So nach und nach habe ich das ganze Knit-Pro-System ausgetauscht, da die Schraubverschlüsse nicht immer das "Gelbe vom Ei" waren.
 Jetzt sind die Nadeln gut verstaut in Fächern, von Gr. 2.0 bis 4,5 mm. Die Tasche kann dann mit Druckknöpfen verschlossen werden und sieht auch noch dekorativ aus:-).

Habt einen schönen Sonntag:-).