Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Montag, 27. Juni 2016

Sonntagabend in Deutschland ....

.... wir haben lecker gegrillt!
 Findet unsere Lili auch:-).
Wenn mein Bruder die Bilder sieht, wird er nie wieder bei uns Gegrilltes essen *lach*.
Zum Glück interessiert er sich nicht für meinen Strickblog;-))).

Freitag, 24. Juni 2016

Edie 2

 Ein Knäuel von 100Farbspiele.de "unter Wasser" wurde zum zweiten Edie. Es hat aber auch schon sehr lange auf´s Verstricken gewartet:-).
 Der Pulli von Isabell Kraemer ist sehr einfach zu stricken, absolut fernsehtauglich und wird aufgrund des Musters nicht langweilig.
 Hier habe ich das Muster bei jedem Farbwechsel gestrickt.
 Auf dem unteren Bild kann man erahnen, dass der Pulli unten mit verkürzten gestrickt wird.
Habt ein schönes Wochenende, hoffentlich nicht mit soooo viiiieeel Regen wie hier gestern:(...
Ich bin mal zum Pferd, Streicheleinheiten verteilen;-).

Sonntag, 19. Juni 2016

15-2016 Sweet & Spicy von Opal

 In der Farbe Cocktail habe ich Zopfmustersocken gestrickt. 
Wie das Muster heißt, kann ich nicht sagen, es schwirrte so in meinem Kopf herum.
 Gr. 38, also nicht für mich:-).
Es wird sich wohl noch ein Liebhaber finden:-).

Ich bin dann mal ab auf die Couch, ich habe jetzt 2 Tage Workshop bei Vera Sanon hinter mich gebracht. Es hat sehr viel Spaß gemacht, war aber auch sehr anstrengend, besonders heute, mir raucht der Kopf von Zahlen und Daten, soviel habe ich schon lange nicht mehr an einem Tag gerechnet;-).

Es war aber schön, hinter vielen Ravelry-Namen ein Gesicht zu entdecken, Vera mal wiederzusehen:-) und im Atelyeah zu stöbern ... Fündig bin ich auch geworden, wunderschöne Maschenmarkierer und ein ganz klein bisschen Wolle durften mit:-).

Danke, Vera und Michaela, für die Wollberatung:-))).

Freitag, 10. Juni 2016

Ein sonniger Mittwoch:-)

 Da ist sie fertig, meine Teststrickjacke Wednesday von Christina Körber-Reith.
 Gestrickt mit Softmerino Lace 530 von der Zauberwiese.
Ganze 278 g habe ich für die Jacke gebraucht.
 Da ich ja lieber bunt stricke, hat sich diese Jacke teilweise sehr gezogen, aber zum Glück sind ab der Taille Musterstreifen, die das ganze wieder etwas auflockerten;-).
 Eine sehr schöne Konstruktion ...
 ... die an den Schultern sehr gut sitzt:-).
Diese Jacke ist mein erstes Strickstück von Christina Körber-Reith. Wie immer muss man sich erst einmal an die "Handschrift" einer neuen Designerin gewöhnen, aber obwohl ich den englischen Test gestrickt habe, war alles sehr einfach nachzuarbeiten. Diese Jacke entspricht mal wieder voll meinem Geschmack, fernsehtauglich, keine Knöpfe annähen und über dem Popo;-).

Habt ein wunderbares Wochenende:-).

Samstag, 4. Juni 2016

Reste-Edie

 Für den Nara-Test hatte ich Seda-Grande von Dibadu verwendet. Es ist etwas mehr als ein Strang übrig geblieben. Da fiel mir ein Langzeit-Ufo ein, ebenfalls aus Seda-Grande ... Es sollte mal ein Rockefeller werden, leider habe ich mehr Garn verbraucht als angekündigt (das ist wohl mehreren Strickern so ergangen, inzwischen ist die Garnmenge nach oben korrigiert). Das nachbestellte Orange war wesentlich dunkler als das vorhandene, so ist dieses Teil unvollendet in meinem Schrank gelandet. 

Also habe ich jetzt geribbelt, die Reste eines weiteren Tuches und des Nara-Pullis dazugelegt ...
 ... und daraus habe ich den Edie von Isabell Kraemer gestrickt. Eine sehr einfache Anleitung, aber  mit den Steifen hat das Stricken wieder extrem Spaß gemacht:-).
Heute nur ein Foto, der weltbeste Fotograf hatte keine Lust, noch im Schlafanzug vor dem Frühstück im Nieselregen weitere Fotos zu schießen;-).

 Bei der zitronengelben Jacke fehlt mir jetzt nun nur noch ein Ärmel, auch da ist ein Ende abzusehen:-).
Bin dann mal stricken ...
Eigentlich war jetzt nach der Arbeit Garten angesagt, aber es ist hier unerträglich schwül ...

Samstag, 21. Mai 2016

Teststrick Wednesday ...

von Strickauszeitdesign habe ich gerade auf den Nadeln.
Zur Zeit ist es ein langweiliges Stricken, aber noch 25 Reihen, dann geht es los mit dem Muster:-).
Ich stricke mit der SoftMerino 530m von Zauberwiese, ein tolles Garn, wirklich super soft und weich. Die Farbe "Zitronengelb" gefällt mir auch sehr gut, ich weiß nur noch nicht, ob es unbedingt meine Farbe wird;-).
 
Jede Designerin hat ihren eigenen Schreibstil. Wenn man den erst einmal "erkannt" hat, kann man der Anleitung problemlos folgen (Ich stricke nach der englischen Anleitung). 
Obwohl es ein Teststrick ist, ist die Anleitung bisher fehlerlos und sehr sorgfältig bearbeitet. 
Ich bin begeistert:-).

Ich wünsche euch heute einen wunderschönen sonnigen Tag und für morgen ganz viel Strickzeit:-))).

Montag, 16. Mai 2016

Nara - Teststrick

 In Rekordgeschwindigkeit von 7 Tagen wurde dieser Teststrick fertig .
Ab jetzt wird es wieder langsamer gehen;-).
 Gestrickt für Regina Moessmer, der Name des noch nicht veröffentlichten Modells lautet Nara.
 Gestrickt habe ich mit Dibadu Seda Grande in der Farbe Himbeernebel:-).
Also eigentlich schon ein richtiges Luxusteil - die Stränge habe ich mal etwas günstiger über Ravelry kaufen können:-).
 Auf jeden Fall ist er schön luftig und ein Leichtgewicht von 242 g.
Ich wünsche euch dann noch einen wunderschönen Pfingstmontag:-).