Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Freitag, 29. Mai 2015

19-2015 Nur Socken ...

 ... kann ich heute zeigen, aber ganz besonders schöne;-).
 Monatsunikat Justus, April 2015 von Tausendschön.
 Die habe ich nur für mich gestrickt, mit dem Muster Laura von Regina Satta.
Wieder für den Jahreskal der Satta-Gruppe :-).
Jetzt wird es dauern, bis es wieder was zu zeigen gibt, ich habe gerade einen neuen Pulli angeschlagen, bei den Socken gibt es nur 2 halbe Singles;-).
.
.
.

Mittwoch, 27. Mai 2015

Lifesavers

 Meine nächste Jacke ist fertig ... es ging so flott, weil ich so viel angestrickt hatte, hier fehlten auch nur noch die Ärmel und die Blende;-).
 Gestrickt aus einem Gradientset von Dibadu, Goldolive bis Eisblau, mit der Hauptfarbe Pazifik.
 Die Jacke hat eine tolle, einfache Anleitung, sie wird mit Raglanarmen Topdown gestrickt, soll heißen, kein lästiges Einarbeiten der Arme:-).
Ich überlege schon, sie noch einmal zu stricken, mit einem anderen Streifenmuster oder auch nur mit zwei Farben.
Auf jeden Fall habe ich genug Reste, dass ich noch ein Schäfchen stricken kann, diesmal mit der Hauptfarbe Petrol:-).
Einen schönen Feierabend wünsche ich in die Runde:-).

Sonntag, 24. Mai 2015

Glitzer-Flatter

 Mein zweiter Simply-Flattering nach einer Anleitung von Vera Sanon ist fertig:-).
Verstrickt habe ich diesmal ein Garnset von Dibadu mit Namen Kaminfeuer (Sparkling Knit, 71%Wolle, 24% Polyamid und 5% Polyester metalisiert) und damit der Pulli genug Länge bekommt, ist ganz unten ein Streifen Glitzersockenwolle (Laterne in der Nacht) von Dornröschen dran ...
 Suse wollte so gerne auf den Arm und mit auf´s Foto;-), aber dann dauerte Ihr die Knipserei doch viel zu lange *lach*.
 Ein "schöner" Rücken ....., nun ja, aber hier sieht man den Farbverlauf sehr schön.
 Am Halsausschnitt habe ich den Icord mit Perlen gestrickt, die auch zum Garnset "Kaminfeuer" gehörten...
 ... ebenso am Armabschluss.
Wieder eine sehr schöne Anleitung von Vera Sanon, allerdings werde ich den dritten Flattering in Sockenwollstärke eine Nr. kleiner stricken, die Schulter/Brustpartie könnte etwas enger anliegen, der Rest bis unten ist so perfekt für mich:-).

Habt alle ein sonniges entspanntes Pfingstwochenende:-).

Mittwoch, 20. Mai 2015

Teststrick Asymetrische Jacke von Vera Sanon

 Die Jacke ist fertig:-).
 Heute schon auf der Arbeit Probe getragen.
 Da rutscht nix, alles saß bis heute Abend perfekt;-).
 Die verwendete Wolle ist CoolMerino von Dibadu. Die verstricke ich total gerne♥♥♥.
 Die Arme sind 3/4 geworden, denn für lange Arme hätte die Wolle nicht gereicht. Ich habe noch einen Rest von 15g ...
Die Länge empfinde ich auch als richtig für mich, da stört nix beim Sitzen. 

Ein Teststrick, der mal wieder richtig Spaß gemacht hat, die Wolle stimmte und die Anleitung ist leicht verständlich, wie alle Vera-Modelle, die ich bisher gestrickt habe:-).
Ein durchaus Anfängertaugliches Strickstück ...

Jetzt wird erst einmal liegengebliebenes aufgearbeitet;-). Ich fange mit dem Glitzerpulli an, da fehlt nur noch ein Arm ...

Dienstag, 12. Mai 2015

18-2015 Wenn die Heide blüht ...

 Mein Tausendschön-Wilder-Abo-Strang-April ist fristgerecht verstrickt, bevor der Mai-Strang kommt.
 Die Farbe war erst nicht so meins, ...
 ... aber so verstrickt gefallen sie mir sehr gut.
Gr. 38
Und noch ein Strangfoto, so sah er aus:-).




Samstag, 2. Mai 2015

Lotus-Blossom-Top Teststrick beendet

 Es ist fertig, das Lotus-Blossom-Top nach einer Anleitung von Vera Sanon und es gefällt mir sehr gut.
Verstrickt habe ich 4-fädiges Farbspiele Lace (50%Baumwolle / 50%Acryl) in der Farbe Valentina, eine Valentins-Sonder-Edition von 2012.

 Viel Lace-Muster, welches allerdings wenig Arbeit machte, es ist sehr einfach und wenn man den Muster-Chart direkt richtig liest;-), kann man es nach dem ersten Mustersatz auswendig stricken.

 Mir gefällt, dass sich das Muster auch auf dem Arm wiederholt.
 Eine passende Kette habe ich auch noch dazu gehäkelt, denn schließlich soll auch mal von den Perlen etwas verbraucht werden ....

Mein Fazit zum Teststrick: Ich habe nach der englischen Anleitung gestrickt, es tauchten keine Probleme oder Fragen auf, alles ist klar strukturiert und einfach nachzuarbeiten. 
Ich kann diese Anleitung nur weiterempfehlen:-).

Ich wünsche euch ein wunderschönes erstes Maiwochenende bei tollem Sonnenschein (so wie hier *freu*).

Mittwoch, 29. April 2015

17-2015 Osternest-Socken

 Zu Ostern gab es bei Frau Dornröschen in diesem Jahr wieder ein Osternest, bestehend aus 3 bunten Strängen "keiner ist wie ich". 
Den ersten Strang habe ich jetzt vernadelt mit dem Muster Japanischer Flusslauf von Regina Satta.
 Ich habe gegengleich gestrickt, wird beim Tragen wahrscheinlich wenig auffallen, aber mir gefällt es so;-).
 Schon mal ein Paar Socken für den Geburtstag meiner Tochter, sie liebt ja diese bunten Farben ...
Ich bin dann mal los, ich muss zur Arbeit!