Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Dienstag, 3. März 2009

Hurra, sie leben noch!:-) o. Moni will es wissen!

Heute habe ich mich getraut. Ich habe alle selbstgestrickten Socken, die eine Wäsche nötig hatten, in die Waschmaschine geworfen und im normalen Waschprogramm bei 30° gewaschen. Jetzt hängen alle Socken in der Sonne:-))) zum Trocknen. So wie es aussieht, haben es ALLE gut überstanden und nichts an ihrer Breite oder Länge verloren. Ich danke euch für eure hilfreichen Kommentare. Auf der Leine hängen jetzt Socken von Regia, Opal und handgefäbte von Daniela, Tausendschön und Handgefärbt.
Ich wünsche euch einen schönen Abend!
Moni

Kommentare:

  1. Hallo Moni

    wäre ja allzu schade gewesen, wenns nicht geklappt hätte.
    Hertlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Ja, so ging es mir damals auch .....war ziemlich skeptisch ob meine selbstgestrickten Socken überleben.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe meine Socken anfangs auch nur im Wollprogramm gewaschen bis mir meine Freundin irgendwann sagte, dass sie ihre immer mit der normalen Buntwäsche mitwäscht. Seitdem mache ich es genauso*g*
    und man glaubt kaum, wie widerstandsfähig Sockenwolle ist, mir hat sich letztens eine Socke in die Kochwäsche geschlichen und ist danach noch im Trockner gelandet und sie hat es unbeschadet überstanden*g*
    liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Toll gemacht! Sieht übrigens klasse aus, die ganzen Socken an der Wäscheleine:-)
    Ui... und ihr habt schon grün... hier bei mir schneit es gerade... :-(
    Liebe Grüsse Nathalie

    AntwortenLöschen