Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Freitag, 13. März 2009

Tanz auf dem Vulkan

Da habe ich gestern etwas sehr schönes fertig genadelt. Eine wunderschöne Wolle von Tausendschön mit dem Namen "Tanz auf dem Vulkan". Diese Socken werden ins Nachbarhaus umziehen und die Füße von Töchterchens Patentante wärmen. Sie war gestern zufällig da und hat mir von selbstgestrickten Mützen und Stulpen vorgeschärmt, die sie in einem Bericht im WDR-Fernsehen gesehen hat (schon vorgemerkt für Weihnachten - wenn ich denn eine gescheite Anleitung finde *Grins*).

Nochmal ein Detailbild, ich habe 60 Maschen angeschlagen, nach dem Bündchen habe ich eine einfache Rippe (5r, 1l) gestrickt, Nadelstärke 2. Diese schönen Farben brauchen gar kein Muster.

Da ich zur Zeit noch sehr fleißig stricke (-Frau Wolle, noch ruft der Garten nicht allzu laut- ), habe ich mir direkt den nächsten Tausendschön-Strang auf die Nadeln genommen. Auch wieder ein Leckerchen, sowohl von der Farbe als auch vom Namen: Zitronenkuchen.

Ein schönes Wochenende, mit hoffentlich viel Sonnenschein wünscht

Moni


Kommentare:

  1. Liebe Moni
    Das sind wirklich sehr schöne Socken geworden.
    Die Farbe sieht sehr interessant aus. Ich mag auch so farbige Wolle.
    Bin schon auf die nächsten gespannt:-)
    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe gerade eben Deinen Blog entdeckt...
    Schööööön ist es hier :)
    Deine Tausendschön-Socken sehen so aus, als würde man sie am liebsten gleich anziehen.
    Ich mag die Tausendschön-Wolle auch sehr gerne :)
    Einen lieben Gruß
    Steffi :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Moni,
    die Socken sind wunderschön geworden.
    Die Farben ... ach, voll meine Farben :-)
    Nun habe ich gerade bei Tausendschön bestellt. Aber beim nächsten mal werde ich mal nach "Tanz auf dem Vulkan" gucken :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Moni,
    Deine Socken sind super geworden!! Die Farben sind einfach klasse, da wird sich die Patentante sehr freuen:-)
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Moni,

    wenn man die Socken so sieht dann würde man doch liebend gern gleich bei Dir ins Nachbarhaus ziehen. ;-)
    Bin gespannt wie dann Zitronenkuchen aussieht.

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni,

    das "Roman Rip"-Muster ist sooo einfach:
    Runde 1 u. 2: alle M re stricken
    Runde 3 u. 4: 1M re, 1M li im Wechsel
    Runde 5 u. 6: alle M re stricken
    Runde 7 u. 8: 1M li, 1M re im Wechsel
    Runde 1 - 8 wiederholen, bis die gewünschte Länge erreicht ist.
    Das Muster passt bei jeder beliebigen GERADEN Maschenanzahl.

    Viel Spaß wünscht
    Kathi

    AntwortenLöschen