Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Sonntag, 19. April 2009

Allerlei

Für meine Nichten und meine Tochter habe ich "Fussel"-Ketten gefädelt, da alle zur Kommunion meiner jüngsten Nichte ein neues Outfit tragen wollten. Die erste Kette ist allerdings für eine Freundin (überwiegend schwarz, mit wenigen hell-lila Perlen). Die zweite Kette ist in schwarz-pink gehalten, die Dritte in schwarz-lila und die Vierte für meine Tochter musste ein Herz haben (das ich dann gefädelt habe), passend in lila zu ihrem neuen Lila Shirt. Sie sah heute total "süß" aus *stolz* - aber sie wird im Sommer 13 Jahre alt, süß ist nicht mehr die Bezeichnung, mit der sie beschrieben werden will.
Ich clicke zur Zeit absichtlich keine Wollgeschäfte an, irgendwie habe ich das Gefühl, es passt ja noch sooo viiiiiel Wolle in meine Kiste..... Aber dann habe ich zufällig bei Bianca in der Tauschkiste Sowo entdeckt, die mir sehr gut gefiel. Die ist dann schon gestern bei mir eingezogen, (Kompliment an Bianca, am 15. bestellt, am 18.04. schon da *freu*). Dieses Strängelchen ist eine selbstgefärbte Sockenwolle von Bianca. Die Farbkombination gefällt mir unheimlich gut und was auf dem Bild blau aussieht, ist in Natura ein sehr schöner türkis-Ton.

Dies ist ein Strang von Tausendschön, mit Namen Traumtänzer. Gedeckte Farben, die man auch für "Männer" verarbeiten kann, evtl. bekommt mein Sohn ein Paar daraus (Größe 47 *stöhn*), aber er hat noch keine Selbstgestrickten - außerdem passt der Name zu ihm *lach*.


Last but not least eine Drachenwolle (Feierabend Coctail). Da ich noch nie einen Drachen verstrickt habe, bin ich auf das Ergebnis besonders gespannt, da ich in vielen Blogs soviel Positives über diese Wolle lese.

Irgendwie sind alle drei Strängelchen Türkis angehaucht, ich war etwas überrascht, als ich den Karton öffnete. Das war mir beim Aussuchen gar nicht so aufgefallen.


Dann habe ich auch etwas fertig genadelt. Eine flotte Lotte Nr. 65 von Dornröschen-Wolle. Die Socken sind viel schöner geworden, als es der Strang versprach. Ich habe richtig gerne daran gestrickt, die Wolle war unheimlich weich und flutschte nur so über die Nadeln. Es ist ein Paar in Gr. 38/39, 75% Merinowolle/25% Polyamid, die fertigen Socken wiegen 61g, Nadelstärke 2,0 60 Maschen Anschlag, 1Reihe rechts, 1Reihe 5 rechts, 1 links (hab ich was vergessen?) Die Socken gehen am 5.05. als Geburtstagsgeschenk in neue Hände über.

Irgendwie kommt die Farbe auf dem Bild nicht richtig rüber, aber heute Morgen liessen sie sich leider noch nicht besser fotografieren.

Einen schönen, ruhigen Abend wünscht
Moni

Kommentare:

  1. ...ein schönes geschenk...
    annette

    AntwortenLöschen
  2. Da ist ja wieder tolle Wolle bei Dir eingezogen! Besonders die Mittlere sieht sehr vielversprechend aus! Und die Socken hast Du sehr schön gestrickt. So gleichmässig und auch die Farbe ist toll!!
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen