Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Dienstag, 12. Mai 2009

Das Brett vor dem Kopf!

Fertig geworden sind meine Opal-Hundertwasser-Socken "Positive Seelenbäume, negative Menschenhäuser". Ich habe es sogar geschafft, dass beide Socken die gleiche Farbfolge haben (der Knoten kam erst nach dem Abnadeln *freu*). Beim Bündchen hatte ich leider ein Brett vor dem Kopf. Ich wollte mal eine andere Variante stricken. Irgendwo hatte ich ein kleines Zopfmuster gesehen und irgendwie musste das Ganze in einem Schritt zu stricken sein. Für mich nicht. Ich habe jeden Zopf einzelnd mit einem Zahnstocher (!!!!) gedreht. Bei der zweiten Socke war das Brett verschwunden und ich konnte in einem Schritt verzopfen, ohne Zahnstocher. Gr. 38, 60 g, mit Nadelstärke 2,5. Sie gehen erst mal in die Vorrats-Schublade.


Ich habe mich entschlossen, einige Nadelspiele frei zu arbeiten. Begonnen habe ich mit Mojos für meine Tochter mit einer Wolle von Handgefärbt.com. Der Faden ist so weich und läuft so gut, eine Merino extrafein, da weiß ich gar nicht, warum ich das Anstricksel nicht schon lange fertig habe. Dann habe ich heute noch den Auftrag für zwei Paar Kindersocken Gr. 21 bekommen.

Einen schönen Abend
Moni (im Stress, muss 3 Wochen Vollzeit arbeiten)

Kommentare:

  1. Hi Moni,

    die Socken sind wunderschön geworden!!!

    lg
    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni

    Das sind total schöne Socken geworden.
    Tolle Wolle hast du dafür ausgesucht.
    ...musste lachen als ich das mit dem Zahnstocher las... :-))))

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  3. Bildschön sind Deine Socken geworden... Dieses Knäulchen von Opal mag ich ganz besonders und auch das Bündchen gefällt mir sehr. Ist doch mal was andere :)
    Einen lieben Gruß
    Steffi :)

    AntwortenLöschen