Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Freitag, 1. Mai 2009

U-Boot

Heute sind meine Crazy-Zauberball-Socken fertig geworden. Eigentlich schon gestern *ärger*, aber mir waren Mittags zwei Nadeln "abgehauen", nachdem ich alle Maschen wieder eingefangen hatte, habe ich die Socke schön bis zur Spitze hochgenadelt. Dort habe ich dann festgestellt, dass ich 6 Maschen zuviel auf den Nadeln hatte. So etwas ist mir noch nie passiert. Ich zähle im Normalfall alle paar Reihen die Maschen nach. Warum ich das hier nicht gemacht habe, weiß ich auch nicht. Also bis zur Ferse wieder aufribbeln und den Fuß neu stricken. Ich war kurz davor, das U-Boot in meiner Strickkiste zu versenken.
Ich fand den Faden des Crazy-Zauberballs etwas härter/kratziger als das Garn des "normalen" Zauberballs. Aber die fließenden Übergange sind schon toll. Ich habe die Socken in Größe 44 gestrickt und sie werden ein Geburtstagsgeschenk (im Oktober). Aber was man hat, hat man.
Einen schönen 1. Mai wünsche ich allen. Ich muß jetzt noch ein bischen putzen und aufräumen, da ich in der nächsten Woche Geburtstag habe. Meine Mutter ist sehr kritisch *lach*. Danach werde ich mich dem Tupfenei von Dornröschen-Wolle oder der Selbstgefärbten von Bianca (hier ist schon ein Single fertig) widmen. Und Morgen fahre ich mit vier Freundinen nach Köln.

Kommentare:

  1. Deine Zauberball-Socken sehen ja super schön aus.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moni,
    die Socken sehen echt toll aus, wäre schade, wenn sie in der Lade verschwunden wären, obwohl - ich weiß nicht, ob ich deine Ausdauer gehabt hätte.
    lg Claudia aus Ö

    AntwortenLöschen
  3. ....bravo fürs durchhalten, das hat sich gelohnt...und geschenkevorrat ist immer gut....
    viel spaß in köln....hast du strickzeug mit ;)...
    liebe grüße
    annette

    AntwortenLöschen
  4. Die sins so schän, der Zauberball wird auf jeden Fall auch für mich vernadelt. Ich könnt Deine Bilder richtig aufsaugen, so schön! :o)

    sei lieb gegrüßt von mir
    Ute

    AntwortenLöschen