Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Mittwoch, 8. Juli 2009

Ohne Worte!

Ich stricke noch, aber das Stricken ist sehr in den Hintergrund gerutscht. In der Nacht von Sonntag auf Montag ist eine sehr gute Freundin und Nachbarin von mir gestorben, nicht unerwartet, aber doch plötzlich. Sie wird mir sehr fehlen, denn mit ihr konnte man lachen und weinen, sie war immer da, für mich, für meine Kinder. Es ist sehr schwer, Abschied von ihr zu nehmen. Freitag ist die Beerdigung.

Kommentare:

  1. Liebe Moni!

    Abschied nehmen ist immer schwer! Erinnere Dich an Eure gemeinsamen Erlebnisse. Ob fröhlich oder traurig! Irgendwann wird der Schmerz weniger und weicht den Erinnerungen!

    "Als der Regenbogen verblasste
    da kam der Albatross
    und er trug mich mit sanften Schwingen
    weit über die sieben Weltmeere.
    Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.
    Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
    Ich habe euch nicht verlassen,
    ich bin euch nur ein Stück voraus."

    Knuddel Dich!
    Suse

    AntwortenLöschen
  2. ....ich schicke dir liebe grüße und ein wenig mut, hoffnung und kraft....ich bete für dich
    annette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Moni,
    das tut mir aber leid. Eine Freundin zu verlieren - ich weiß ja gott sei Dank nicht, wie das ist, aber alleine die Vorstellung reicht schon.
    Ich wünsche Dir, dass die böse Zeit schnell vergeht und die guten Erinnerungen bleiben.
    lg Claudia aus Ö

    AntwortenLöschen