Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Mittwoch, 31. März 2010

Wie heißt es?

Schals oder Schale oder Schäle *lach*, jedenfalls habe ich euch heute zwei Stück zu zeigen. Als erstes einen Twisted Rib Neckwarmer aus einer Merino-extra-fein aus dem Frühlingsabo von Kirsten handgefärbt.com. Gestrickt habe ich mit 3,5er Nadeln und der Schal wiegt 111g.
In Gebrauch:
Das Muster in Groß:
Dann habe ich bei Bettina das wunderschöne Tuch Magnolia Romantica von Zauberglöckchen gesehen. Hatte zwar zwischendurch etwas Probleme mit der Anleitung, aber ich werde dieses Tuch sicherlich noch einmal für mich stricken, denn das hier ist ein Geburtstagsgeschenk für die Patentante meiner Tochter.
Entstanden aus einer Merino-extra-fein von Kirsten-handgefärbt.com, mit 5er Nadeln wiegt es ganze 129g. Es ist mal gerade 50 cm Garn übrig geblieben, ich habe in der letzten Reihe doch schon arge Beklemmungen gehabt *grins*, ob es reicht. Den Rest habe ich mal mitfotografiert.
Und weil´s sooo schön ist, ein paar Bilder mehr zum genießen.

Und noch mal ganz aus der Nähe.
Wie immer hat es totalen Spaß gemacht, die Merino-extra-fein zu vernadeln. Das Garn läuft einfach nur super über die Nadeln.
Im Moment stricke und fädel ich recht wenig, da sich privat Einiges bei mir geändert hat und ich viel weniger Zeit habe. Dadurch werden die Abstände zwischen den Einträgen wohl etwas größer, aber ich mache weiter;-). Ich wünsche allen ein wunderschönes Osterwochenende.

Sonntag, 28. März 2010

Fast zur Sucht....

.... artet diese Anleitung von Sabine Lippert aus: Sheherazade-Ring! Ich habe ihn in diversen Farben geperlt:
hellblau
rosa-hellgrün/türkis
pink-schwarz
rosa-schwarz
lila
und noch einmal als Gruppenbild.
Sieben Ringe sind es bisher, vielleicht schaffe ich noch drei Stück, dann habe ich keine 3mm Glasschliffperlen mehr;-). Allerdings weiß ich schon, wo im Internet ich Neue bestellen könnte *lach*.
Wahrscheinlich werden dieses Jahr alle Freundinnen mit Sheherazade-Ringen und nicht mit Socken beschenkt......
Das Tochterkind ist mit ihrer Freundin und deren Eltern auf Ameland, ich habe also 14 Tage nur den Großen "zu versorgen". Die erste Woche gehe ich noch Vollzeit arbeiten, die zweite Woche habe ich dann Urlaub *freu*. Hoffentlich ist dann das Wetter besser.
Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und eine Gute Woche.

Dienstag, 23. März 2010

Opal-Abo 3/2010

Da ich Freitag arbeiten war, hat der DPD-Dienst mein Abo wieder mitgenommen:-(, aber jetzt ist es da. Es ist das gleiche Päckchen, wie es jeder bekommen hat, daher nur zwei Fotos

Bis auf das Blau-Rote Knäuel unten rechts gefällt es mir sehr gut:-).

Dann habe ich auch den Hintergrund mal an den Frühling angepasst (ich danke Inken für ihre Bilder). Ich hoffe, nun ist auch die Schrift wieder gut zu lesen;-), danke für den Hinweis Barbara.

Habt alle eine schöne Woche, ich muss jetzt erst mal zum Arzt, die Pollen haben mich voll erwischt:-(. Trotzdem werde ich das schöne Wetter genießen *freu*.

Sonntag, 21. März 2010

Sheherazade-Ring!

Mit Beate war ich am Mittwoch auf der Creativa in Dortmund. Ich gebe zu, ich habe doch wieder so Einiges gefunden, was ich dringend brauchte und war mir unbedingt fehlte *lach*.
Mit den neuen Perlen habe ich dann direkt den Sheherazade-Ring von Sabine Lippert - trytobe - gefädelt und ich bin wirklich begeistert. Einmal in Orange-Rot....
.... und dann in meiner derzeitigen Lieblingsfarbe Türkis. Der Ring hat einen Durchmesser von ca. 4cm und wird mit einem Lederband um den Hals getragen. Pro Anhänger habe ich ca. 3 Stunden gefädelt, da hätte ich ja fast schon eine Socke fertig;-). Aber die Arbeit hat sich wirklich gelohnt.
Gestrickt habe ich auch, einen Twisted Rib Neckwarmer, also ein Schal;-), allerdings brauche ich da erst das Tochterkind als Fotomodell, auf diese Bilder müsst ihr noch warten.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Freitag, 12. März 2010

Orange-Grün...

... war die Farbvorgabe meiner Krankengymnastin. Gestrickt habe ich dann mal zwei Paar. Das erste Pärchen ist aus Buttinette-Sockengarn (glaube ich, die Banderole fehlte) und lag schon lange in meiner Ufo-Kiste.
Dabei ist die Farbe gar nicht so schlimm;-).Einfache Stinos, 4re, 1li, Gr. 38/39, 54g. Mehr gibt´s hierzu nicht zu sagen.
Das zweite Paar ist aus Kirsten-Sockenwolle, stammt aus der Irland-Reihe und hat den Namen Limerick. Verstrickt habe ich hier das Irland-Muster aus dem Verena-Sonderheft in 80 Socken um die Welt.
Einfach nur eine wunderschöne Farbe, obwohl mich das Muster ganz schön genervt hat, mit seinen vielen verschränkten Maschen und Verzopfungen *grins*.
Von beiden Seiten....

... das Muster aus der Nähe...
....und ganz nah!;-)))
Wieder mal eine richtig schöne Färbung. Die nächste Kirsten-Wolle ist schon auf den Nadeln *freu*.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Freitag, 5. März 2010

Wie das Wetter....

...sind diese Socken für meinen Vater geworden.

*GRAU IN GRAU*
Schuhgröße 46/47 hat mein Vater, da ich mir nicht sicher war, ob die Wolle reicht, habe ich Ferse und Spitze lieber Uni-Grau gestrickt. Das Paar bringt allerdings nur 98g auf die Waage, hätte also klappen können/müssen. Wie so oft habe ich ein kleines Zopfmuster eingestrickt, damit ich ein wenig Abwechslung hatte. Das Garn ist die "Aldi"-Wolle, die sich überraschend gut verstricken ließ und sich auch gut an fühlte. Mal sehen, wie die Socken die Waschmaschine überstehen;-).

Dann habe ich noch bei Kirsten-handgefärbt eingekauft, ich brauche ja immer noch Männergarn. Dieses Mal sind zwei passende Farben dabei, von oben nach unten Zauberquelle, Schneewolf und Zerberus (den habe ich mir gegönnt *lach*)

Die oberen Stränge sind auf dem Foto gut getroffen, der untere Strang sieht in Natura allerdings viel, viel schöner aus. Was hier blau erscheint, ist in Wirklichkeit ein wunderschönes Lila.


Dann wünsche ich euch ein schönes Wochenende und werde mal an die Nadeln gehen, ich habe zwei grün-orange Knäuel an gestrickt, im Auftrag meiner Rückengymnastiklehrerin;-)