Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Sonntag, 20. Juni 2010

Nordpol im Juni

Habe eine Merino-extra-fein von Kirsten verstrickt. Sie gehört in die Serie Reise um die Welt - Nordpol und heißt Santa. Vielleicht nicht ganz passend zu dieser Jahreszeit, aber ein besonderes Muster braucht eine besondere Farbe;-). Gestrickt habe ich Summer Sneakers No. 3 Mariquita vom Wollhuhn Tanja. Die fertigen Sneakers wiegen 57g und
sind für mich:-))). Da ein "Rest" von 71g übrig ist, reicht es für noch ein Sockenprojekt.


Liebe Tanja, ein wunderschönes Muster, ich danke dir für die tolle Anleitung.
Eigentlich müsste ich jetzt die Betten neu beziehen, aber kann ich dieses Katzentier vertreiben?
Ich werde mir dann mal eine andere Arbeit suchen, vielleicht stricken...? Ich wünsche euch einen schön Sonntag.

Donnerstag, 17. Juni 2010

Restesocken - 2/2010

Ein zweites Paar Restesocken habe ich genadelt, weil das Erste so viel Spaß gemacht hat. Diesmal habe ich nach einem anderen Muster gestrickt - allerdings habe ich nicht an die vielen Fäden zum Vernähen gedacht!!!Vier Reste habe ich verstrickt, zwei x Regia, zwei x Opal.
Das Muster habe ich bei Betty gesehen und gleich ausprobiert.
Neues gibt es auch in meinem Vorrat, gestern kam das Überraschungs-Uni-Paket von Opal an - diesmal mit einem kleinen Probeknäuel:-).
Ute hat mich inspiriert ...... oder heißt es infiziert (?) mit ihren vielen schönen Uni-Einstrick-Ideen.
So, ich bin dann mal Strickbücher sichten ........ Ach ja - und Fäden vernähen. Euch allen noch einen schönen Tag:-).

Samstag, 12. Juni 2010

Teatime!

Einen Strang des Frühlingsabos von Kirsten-handgefärbt habe ich verstrickt. Es ist wieder ein Kal der handgefaerbt-Gruppe bei Ravelry mit Namen "Frühlingstee", da das verwendete Muster Teatime heißt.
Jetzt kommen wieder viele Bilder, einmal von der "Rückseite".... ..... dann von "Vorne".....
.... der Schaft aus der Nähe, damit man das schöne Muster sehen kann....
..... der Übergang Fuß/Ferse .....
..... und noch einmal das Muster ganz nah!
Wie immer war es wunderschön, die Merino-extra-fein zu verstricken. Diese Socken wandern in meine Schublade;-).
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, ich gehe dann mal einkaufen, Fenster putzen, aufräumen ..... und s t r i c k e n.

Mittwoch, 9. Juni 2010

Restend-Restesocken-Kal 2010

Ich nehme ja gerne an Kals teil, weil ich dann ein "Projekt" auf jeden Fall kurzfristig beenden will!
Als ich in Ravelry den Restend-Kal gefunden habe, holte ich sofort meine Restekiste, um mitzumachen. Nun kommen ganz viele Bilder vom Ergebnis;-).
Einmal die eine......
..... dann die andere Seite:-), ....
...... mal aus der Nähe ....
...... am Fuß ....
........ und noch mal komplett!

Sie passen mir und ich habe sie direkt angelassen *grins*. Die Reste stammen alle von Handgefärbt.com, insgesamt 8 Stück, gestrickt in Blöcken, je 20 Reihen - Rippen 1li 4 re, jede 10 Reihe 6li, 4re. Sie wiegen 63g. Jetzt haben die Resteknäuel noch ein Gewicht von ca. 200g, d.h., ich könnte noch mal 3 Paare davon stricken!

Ich wünsche euch einen schönen Tag und eine schöne Restwoche.

Freitag, 4. Juni 2010

Restsocken

Bei Ravelry gibt es eine Restegruppe - Restend - da habe ich mich jetzt auch angemeldet und werde dann auch mal Restesocken stricken, weil ich ja noch nicht genug auf den Nadeln habe;-).

Hier mal meine Resteknäuel, die ich verwenden möchte, sie stammen alle von Kirsten-handgefärbt.com und sind aus Sockenwolle.

Mittwoch, 2. Juni 2010

Eher unbunt.....

.... empfinde ich die Socken aus dem Opal-Abo Mai 2010. Die Farben kommen irgendwie verwaschen und blass rüber. Aber Frau muss sich ja auch mal an die ungeliebten Knäuel begeben.
Verstrickt mit einem Regenbogenzopf, Gr. 38/39, mit 56g fast ein Leichtgewicht, wandern diese Socken in die Vorratskiste.

Liebe Birgit, extra ein Foto von Samira für dich! So genießt mein Katzentier die schönen Tage, von denen jetzt hoffentlich noch viele kommen;-).

Dann will ich auch mal zeigen, warum so wenig fertig wird: Ich habe noch diverse angefangene Projekte liegen, an denen ich immer mal wieder "rum Stricke".

Da wären einmal ein angefangenes Paar aus Drachenwolle, einmal Opal-Abo-Wolle für meinen Sohn - Gr. 47;-( und zwei Kirsten-handgefärbt-Projekte.

Habt alle eine schöne Restwoche mit ganz viel Sonnenschein.