Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Samstag, 28. August 2010

Russische Restesocken

Warum die Socken heute Kopfstehen verstehe ich mal wieder nicht. Aber sie sind fertig, Gr. 39/40, 66g und als Mojos gestrickt. Vom Maschenbild etwas unordentlich, da ich die einzelnen Fäden vorher mit der Russian-Join-Methode verbunden habe, stört mich aber nicht, denn dieses Paar bleibt hier und wandert zu meiner Tochter in den Schrank.

Jetzt muss ich mich wieder dem Haushalt widmen, es ist in dieser Woche wegen Vollzeitarbeit viel liegen geblieben und da ich die nächsten Wochen auch ganze Tage arbeite, wird sich daran so schnell nichts ändern:-(. Das heißt dann auf gut Deutsch keine/wenig Zeit zum Stricken *jammer*.

Donnerstag, 19. August 2010

Glitzerwolle die Zweite!

Heute ist noch mal ein Päckchen gekommen, wie üblich von handgefärbt.com. Kirsten hatte diese wunderschöne Glitzerwolle im Shop und ich konnte nicht wiederstehen.
Den unteren Strang wollte ich mit einem Strang aus dem gestrigen Abo kombinieren, um ein Set aus Handschuhen und Socken zu stricken. Habe aber gerade mal meine Handgef.-Kiste mit in die Sonne genommen, eigentlich habe ich zu jedem meiner 5 Glitzerstränge einen passenden Strang in normaler Sockenwolle *freu*, jetzt könnte ich 5 Sets stricken - wenn ich denn will;-).

Und weil die Glitzerwolle sooooo schön ist, noch einmal alle zusammen...

Ich wünsche euch schöne, sonnige Tage.

Mittwoch, 18. August 2010

Herbst-Abo handgefärbt.com

Heute ist endlich mein Herbst-Abo von handgefärbt.com angekommen. Lange musste ich warten, aber jetzt sind sie da:-). Als erstes die Serie Halloween, hätte ich mir vielleicht noch einen Tick bunter gewünscht, oder vielleicht mehr Richtung Orange, bin aber trotzdem total zufrieden.

Und dann die Serie Indian Summer. Auch alle wunderschön, hier hatte ich aber mehr grün-braun-orange-Töne erwartet. Wenn ich mir die Stränge aber ganz genau in Natura ansehe, haben sie trotzdem etwas Herbstliches.

Samstag, 14. August 2010

Abo-Socken von Opal

Aus dem Mai-Abo von Opal ist wieder etwas fertig geworden. Ein Paar Herren-Socken in Gr. 45, wiegen jedoch nur 80 g. Einfaches Rippenmuster, 3r, 1l.

Mehr gibt es über diese Socken nicht zu schreiben, weil es schlickte Männersocken ohne jedes Extra sind;-).

Dafür gibt es jetzt ein Glitzer-Wölleken auf die Nadeln, gestrickt mit einem Einhornzopf, nach einem Muster von Sonja. Die Wolle ist normale Sockenwolle mit Glitzer von Kirsten-handgefärbt. Kratzt beim Stricken kein bisschen - hoffentlich auch nicht beim Tragen. Ein Foto im Haus aufgenommen,

das zweite Bild ist draußen in der Sonne aufgenommen.

Montag muss ich wieder Arbeiten, dann wird es hier nicht mehr so häufig etwas zu sehen geben, da ich wahrscheinlich bis zu den Herbstferien Vollzeit arbeiten werde. Trotzdem euch Allen schöne Tage;-)))

Sonntag, 8. August 2010

Heidetuch II

Noch mal ein Foto am "lebenden Objekt", es ist so groß, dass man es auch binden kann. Vielleicht bringe ich noch einen Knopf an, damit am Rücken kein Knoten stört.

Heidetuch

238 g Restewolle habe ich an diesem Heidetuch vernadelt (mit den Socken zusammen sogar 313 g). Es ist mein Beitrag zum KAL der Restendgroup in Ravelry, an dem ich mich beteiligt habe. Gestern habe ich Stunden abgekettet. In der letzten Reihe waren ca. 500 Maschen auf der Nadel. Dann habe ich die Abschlusslösung Scallops-Bordüre gewählt = 1000 Maschen auf der Nadel. Abgekettet habe ich mit I-Cord Bind-off, jede Masche wird hierbei 3x gestrickt = 3000 Maschen. Aber jetzt erst mal Fotos! Das erste Bild ist ohne Blitz, es trifft die Farben schon sehr gut.Das Tuch mit den passenden Socken, irgendwie steht das Bild Kopf;-).
Nochmal der untere Abschnitt....
.... die arbeitsaufwändige Kante .....
... und das Tuch in ganzer Schönheit;-). Es ist ca. 1.85 m lang und die Rückenlänge beträgt 75 cm. Wenn meine Tochter da ist, mache ich noch mal ein Bild am "lebenden Objekt", dann kann man sich die Große viel besser vorstellen.
Das nächste Tuch habe ich schon raus gesucht, einen Windsbraut von Monika Eckert mit Namen Herbstwind, getrickt mit dem Zauberball Herbstwind.

Freitag, 6. August 2010

Neues und Fertiges....

... habe ich zu zeigen. Ich brauchte für mein HeidetuchKal eine Rundstricknadel mit einem längeren Seil. Habe ich hier bestellt. Zufällig habe ich da die neuen Surprise-Knäuel von Opal gesehen .... und zwei direkt bestellt. Ich glaube aber, dass ich die anderen Farben auch noch "brauche".
Der Crazy-Zauberball durfte mit , weil er Herbstwind heißt und ich das Tuch Windsbraut/Herbstwind stricken möchte. Da fand ich diese Farbe recht passend.
Nun zu den fertigen Socken. Es ist mein zweites Paar für den Meeres Kal mit dem Muster Meereszauberzopf von Sonja. Ein tolles Muster, allerdings ist die von mir verstrickte Merino-extra-fein von handgefärbt.com etwas zu bunt und schluckt zu viel von diesem schönen Zopf. Dafür ringeln sie diesmal wieder ganz gleichmäßig:-). Erst mal die "Rückseite",
dann die "Vorderseite"....
... und das Muster noch mal gegen das Licht fotografiert, da kommt es am Besten zum Vorschein.
Der leuchtende Grün-Ton will sich gar nicht richtig zeigen, weder mit- noch ohne Blitz, auch auf verschiedenen Untergründen nicht:-(.
Jetzt noch mal ein Foto meiner Katze Susi, in ihrer liebsten Schlafstellung. Ob das wohl bequem ist?

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.