Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Mittwoch, 2. November 2011

Moni in der Stadt;-)

In dieser Woche habe ich Urlaub:-). Die Zeit musste ich nutzen, so habe ich zusammen mit meinem Freund seine Heimat besucht. Und wenn ich schon mal in eine größere Stadt komme, ist shoppen angesagt.
In Osnabrück gibt es ein blau/gelbes Möbelhaus, da habe ich mich mit Stoffen eingedeckt. Ist dieser Weihnachtsmann-Stoff nicht einfach nur schön? Daraus sollen für Weihnachten Einkaufstaschen entstehen. Die rot-gestreift-karierten Stoffe werden für andere Dinge (pssst, auch für Weihnachten) benötigt, wenn es denn so klappt, wie ich es im Kopf habe *grins*.
Die unteren gerollten Stoffstreifen werden auch für weihnachtliche Deko benötigt. Es gibt da so ein Buch mit dem Titel "Tildas Winterwelt", da stehen auch einfache Nähanleitungen drin, vielleicht gelingt es mir, das eine oder andere Teil nachzuarbeiten;-).
Gekauft habe ich sie in einem ganz süßen Laden (Traum-Stoffe) in der Osnabrücker Altstadt (passt der Begriff süß eigentlich zu etwas Nicht-Essbarem?).

Und dann habe ich - eigentlich schon auf dem Weg zum Parkplatz  - noch ein richtig uriges Fachwerkhaus entdeckt, mit einem Schild "Woll-Perle". Klar, dass ich da noch einen kleinen Umweg in die Seitengasse machen musste *lach*.  Gefunden habe ich "normale" Wolle und Sockenwolle, aber auch einige Firmen, die ich immer schon probieren wollte, wo mich aber immer der Preis abschreckte - zumindest hätte ich erst mal fühlen wollen und das geht ja per Bildschirm nicht. Der Liebste war ganz geduldig und schließlich fiel meine Wahl auf die folgenden drei Stränge:
Eine Noro Kueoyon Sock Yarn /70% Wool, 30% Nylon. Das Garn fühlt sich recht hart an und die Fadenstärke ist nicht ganz gleichmäßig - außerdem Handwäsche, also Socken für mich. Dann eine Colinette JitterBug, Farbe 87, bright charcoal, nicht unbedingt meine Traumfarbe, aber es gab nur 4 Stränge und mit den anderen Drei konnte ich mich weniger anfreunden. Dieses Garn habe ich schon gewickelt, gleich suche ich Nadeln und dann geht es los;-).
Mein absolutes Lieblingsgarn - sowohl Farbe als auch das Gefühl unter den Fingern - ist das Garn von Araucania/Botany Lace, 100% extra fine merino.
Ich bin schon auf alle drei "Musterstränge" total gespannt und neugierig.

1 Kommentar:

  1. Das Araucania-Garn sieht ja genial aus!!!Herrliche Farben.
    Das Noro-Sockengarn hab ich nur einmal verstrickt.Die Farben sind wunderbar,aber ich finde das Garn (auch nach häufigem Waschen) irgendwie kratzig und der Faden ist an vielen Stellen so unheimlich dünn...Beim Stricken meinte ich dauernd,er reißt gleich und im Gestrick sieht man es auch.

    Liebe Grüße,Romy

    AntwortenLöschen