Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Dienstag, 8. Mai 2012

Reste zu verschenken!

Das sind meine Reste - überwiegend die Opal-Reste, aber auch einige Reste von Regia, handgefärbt.com. u.s.w. .... Eigentlich habe ich sie für Resteprojekte gesammelt .... , aber ich habe auch soviel "neue" Wolle (ganze Knäuel und Stränge), dass ich gar nicht zum Verstricken der Reste komme.

Hier habe ich sie noch mal ein bisschen auseinandergedröselt;-),  es sind große, mittlere und kleine Knäuel.
Insgesamt 1600g, wenn meine Waage stimmt.
Bevor ich dieses Garn entsorge, will ich erst mal rund fragen, ob jemand die Reste gebrauchen kann. Bitte meldet euch, ich will sie verschenken.

Jetzt ruft meine Wäsche und meine Einkäufe. Habt eine schöne Woche.


Die Reste haben ein neues Zuhause gefunden!

Kommentare:

  1. Du liebe Güte - so schöne Reste! Also, wenn ich mit dir etwas tauschen kann - dann nehme ich sie sehr gerne!
    Herzliche Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,
      die Reste möchten gerne zu dir ziehen;-)))
      Liebe Grüße
      Moni

      Löschen
  2. Das ist ja der helle Wahnsinn, wie viele Reste du hast. Zeugt davon, dass du ganz, ganz fleißig warst :O)

    LG Lehmi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lehmi,
      ... eine Kiste mit Resten ist schon zur Schule gegangen, die meine Tochter besucht;-) ... ich weiß gar nicht, wo die ganzen Reste herkommen und eine kleine Kiste habe ich noch - für meine Ravelry-Restend-Projekte.
      Liebe Grüße,
      Moni

      Löschen
    2. *staun*
      Sag ich doch: fleißige Biene! :-)
      LG Lehmi

      Löschen
  3. JA bist du verrückt??? ich kannet gar nich glauben ...... ENTSORGEN?? feinstes rohmaterial für restestricker ... nenene....
    am besten einigste dich mit barbara, sie ist ein toller tauschpartner ;o) und wenn nicht - ich hol´s auch ab *lach* okok... schwimmen werd ich nicht ...
    *wink
    tumi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tumi,
      entsorgen heißt in den Kindergarten bringen, oder in die Schule, nicht Tonne. Barbara war die Erste, darum soll sie die Wolle auch bekommen:-). Und ganz ohne Reste stehe ich immer noch nicht, eine kleine Kiste habe ich noch für Restend-Projekte zurück behalten *lach*.
      Liebe Grüße
      Moni

      Löschen
  4. Wunderschöne Reste hast du da,ich verstricke Meine meistens zu Frühchensachen.Die Barbara wird bestimmt was tolles daraus zaubern:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,
      da bin ich mir auch sicher;-). Aber ich finde immer so viele schöne Anleitung ... und jedesmal greife ich zu einem neuen Knäuel oder Strang ....
      Liebe Grüße
      Moni

      Löschen
  5. also wenn sich niemand findet ;O) bei mir darf gern was einziehen, zum tauschen würde ich dir handgefärbtes aus meiner färbeküche anbieten...
    glg sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      dass ist natürlich ein sehr verlockendes Angebot, aber Barbara hat sich zuerst gemeldet ...., aber wenn ich so weiter stricke, ist die Kiste ruck-zuck wieder voll *grins*.
      Liebe Grüße
      Moni

      Löschen
  6. so schöne Wollreste willst du verschenken?
    Herrlich für eine Restedecke, aber ich habe erst im Februar 2012 mit Socken stricken ange-
    fangen. Da muss ich ja noch 100 Paar Socken
    stricken. Habe leider keinen Blog, aber hier
    schaue ich immer gerne auf meiner Blogrunde vorbei.
    LG Rosemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rosemarie,
      ich freue mich, dass du auch mal einen Kommentar hinterlassen hast:-). Bist du schon bei Ravelry angemeldet? Vielleicht kann ich ja da mal deine Socken bewundern - und Restekisten sind meist schneller voll, als man denkt.
      Liebe Grüße,
      Moni

      Löschen
  7. Ich will auch was davon abhanem...grins...erst gestern hab ich festgestellt, dass meine Reste fast alle weg sind, vor allem die schön bunten;-))) Also solltest Du noch was übrig haben, ich tausche gerne gegen was selbergemachtes oder so;-))

    Grüßle,
    Gaby

    AntwortenLöschen
  8. Menno, erst mal sollte ich schreiben lernen

    AntwortenLöschen