Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Mittwoch, 15. August 2012

Nicht gestrickt - nur gefärbt!

 Diesmal habe ich Birkenblätter gesammelt, über Nacht eingeweicht, am nächsten Tag aufgekocht, vorgebeizte Wolle rein, eine Stunde geköchelt und heraus kam ein sensationelles Gelb;-).
 Der erste Strang (89%Merino-Wolle/11% Poyamid - 100g/400m) durfte mit dem zweiten Strang (80% Wolle von Merino-Schafen/20% Polyamid 100g/430m) zusammen in der Farbe baden. Strang Nr. 3 hatte die Farbe für sich alleine - und ist insgesammt etwas heller. Strang 2 und 3 sind jeweils nur 50g schwer.
 Die gewickelten Knäuel als Türmchen gestapelt.


 Dann habe ich mit Krappwurzeln gefärbt. Der erste Strang hat richtig gut Farbe abbekommen, der gefällt mir richtig gut. Es ist wieder Wolle von Merino-Schafen, 80% mit 20% Polyamid, 100g/430m.
 Die ersten Beiden wiegen 100g, die anderen Zwei je 50g. Strang Nr. 2 und 3 waren aber soooo ähnlich von der Farbe her (obwohl alle nacheinander ins Färbebad durften), dass ich den 50g-Strang noch einmal übergefärbt habe.
 Dann habe ich am Sonntag den Blumengarten meiner Eltern geplündert;-). Die orangen Dahlien mussten dran glauben, ebenso diverse Tagetes und Goldrute (die nicht bei meinen Eltern wächst, sondern auf dem Weg zum Reitstall).
Die beiden rechten Stränge haben das Gelb von der Goldrute, das Orange von den Dahlien und Oliv von den Tagetes (hat mich total überrascht, warum färben die denn grün? Weil ich die Blüten mit den Blütenansätzen - die grün sind - ins Kochwasser geworfen habe?). Anschließend habe ich den Goldruten- und Dahliensud zusammen geschüttet - heraus kam ein blass-oranger Strang und ein knallig-oranger Strang (der zuvor schon mit Krapp gefärbt war). Jetzt gefällt er mir besser.
 So sehen die vier Stränge getrocknet aus. Blass-Orange ist Honiggelb geworden, die Farben sind insgesamt etwas "ruhiger" geworden, obwohl sie immer noch "strahlen". Das Olivgrün hat an den Übergängen einen leichten Braunton bekommen.
So - jetzt wird es wieder Zeit, etwas zu stricken. Vielleicht bekomme ich heute noch meine Solarfärbung mit dem Muster Zauberkelch fertig ...... dann kann ich morgen etwas anderes anschlagen:-))).

1 Kommentar:

  1. wunderschöne stränge sind das. vor allem die unteren gefallen mir sehr gut. ich bin mal gespannt auf fertige werke von dieser wolle.
    liebe grüße
    brigitte

    AntwortenLöschen