Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Mittwoch, 8. August 2012

Wolle gekocht;-)

Durch die Solarfärbungen bin ich auf den Geschmack gekommen, Wolle mit Naturfarben zu färben;-). Dass ist ja eine ziemlich aufwändige Prozedur - gefärbt habe ich nach einem Rezept von Dorothea Fischer. Die Wolle wurde im Rohzustand eine Stunde mit Alaun gekocht (oder gebeizt). Die ganze Küche stank nach Schaf *lach*. Dann habe ich Blätter einer Blutpflaume gepflückt, diese kleingeschnitten und über Nacht im Wasserbad quellen lassen. Dann kam abwechselnd der 1., 2. und 3 Strang in den Sud, mal kochend, mal bis 80°, ......... Ich war den ganzen Sonntag beschäftigt! Jetzt das Ergebnis:
Oben ohne Blitz (etwas zu dunkel), unten mit Blitz(etwas zu hell). Die Farbe liegt irgendwo dazwischen. Ich habe gefühlte 1000 Bilder gemacht, auf hellem oder dunklem Hintergrund, in der Sonne, im Schatten, im Regen, mit oder ohne Blitz .....
 ... auf keinem Bild war die Farbe wirklich richtig getroffen.

Hier noch einmal die Stränge beim Trocknen, der Unterschied zwischen der ersten, zweiten und dritten Färbung ist in Echt etwas deutlicher zu sehen.

 Gefärbt habe ich auf 100% Merino, jeder Strang hat eine Lauflänge von 400 Metern. Hieraus wird wahrscheinlich ein 2-farbiges Tuch entstehen und verstricken werde ich den hellen und dunklen Strang zusammen. Für ein Color-Affection werden die Kontraste der drei Farben nicht kräftig genug sein.

Trotz des großen Aufwandes, hat es Spaß gemacht und ich werde wohl noch weitere Stränge färben. Ich warte jetzt erst einmal auf die Walnuss-Ernte, die grünen Schalen sollen ein schönes Braun ergeben;-).

Kommentare:

  1. So ist das mit dem fotoknippseln, oftmals gar nicht so einfach. Du hast die Farben so gut beschrieben, dass man sich die realen Farben gut vorstellen kann. Ich finde die Färbungen toll!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. Deine Färbungen sind dir gut gelungen. Die Grüntöne sind echt Spitze!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Färbungen! Garatuliere! Ich habe jetzt schon mit Nusschalen gefärt, kamm gut heraus, kann es nur empfehlen!

    LG Thuja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Moni,
    ich spiele jetzt seit 2 wochen mit dem Gedanken Wolle mit Pflanzen zu färben - ich wusste nur nicht mit was - jetzt weiß ich es und werde gleich mal bestellen, so lange die Blutpflaume vorm Haus noch Blätter hat.
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen