Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Donnerstag, 27. September 2012

Gegenteilige Socken - Opposites Attract

Ich hatte in meinen Solarfärbe-Gläsern zwei Stränge gegenteilig befüllt (Goldrute u. Holunder). Herausgekommen sind zwei lila-gelbe Stränge (die beiden unteren), die ich nun verstrickt habe.
Das Muster ist das Mojo-Muster. Bei jedem Musterwechsel habe ich auch die Farbe gewechselt.
Entstanden sind zwei verschiedene - und doch gleiche - Socken;-).
Die Füße aus der Nähe ...
.... ebenso der Schaft.
Sie sind so geworden, wie ich es mir vorgestellt habe. Jetzt ist noch genug Wolle übrig, das Ganze noch einmal mit einem anderen Muster zu probieren *freu*. Schade war nur, dass die Wolle nicht die gewohnte Qualität hatte. Der Faden war ziemlich dünn und auch nicht so griffig wie z.B. Opalwolle. Da ich ja jetzt weiß, wie es funktioniert, werde ich mir im nächsten Jahr sicher eine bessere Qualität Färbewolle bestellen.

Kommentare:

  1. Die Socken schauen super aus!! Mit selbstgefärbter Wolle macht das gleich noch mehr Spaß.
    lg claudia

    AntwortenLöschen
  2. die Socken sehen richtig toll aus !!!

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Solar-Färbung hast du da hingekriegt, und die Socken sind eben so super!

    LG Thuja

    AntwortenLöschen
  4. Die Mojo's sind klasse geworden, Tolle Farben.
    Ich finde das Verschiedene und doch Gleiche super.

    LG Annette

    AntwortenLöschen
  5. Wow Moni die sind ja cool :-) also dies Solarfärbung werde ich wohl auch mal testen allerdings erst nächstes Jahr *gg*

    Das sind auf jeden Fall ganz tolle Socken
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  6. Die sind wunderschön geworden und Du solltest schleunigst auf eine hochwertige Färbewolle umsteigen. ;-) Das hab ich vor Jahren auch ganz schnell gemerkt, Färben macht nämlich nur Spaß, wenn man sich auch auf das Verstricken freut.

    Opal hat übrigens tolle Färbewolle und die Stranglänge ist gut - so in puncto Wildern....

    einen ganz lieben Gruß
    Ute

    AntwortenLöschen