Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Mittwoch, 19. September 2012

Noch schnell fertig gestrickt ....

 ... habe ich ein Paar Socken mit Opal-Nightlife, bevor das Opal- und das Elfenwolle-Abo hier eintrudeln. Die Farbe ist toll, die Qualität ist toll, nur fotografieren lassen wollten sich die Dinger nicht;-).
 Zum ersten Mal komplett mit Rundstricknadeln gestrickt.
 Ging doch besser als erwartet.
 Diesmal habe ich einfach drauf los gestrickt, gar nicht auf den Rapport geachtet, darum sind sie auch nicht gleich geworden.
 Auf diesem Foto kommt die Farbe ungefähr hin.
 Eigentlich hatte Tochterkind darauf bestanden, dass es ihre Socken werden, aber ich habe dafür ein wildes Tausendschönsockenpaar rausgerückt - da durfte ich diese behalten. Ist das eigentlich normal? Ich kaufe die Wolle, ich stricke die Wolle und muss arg verhandeln, um sie zu tragen!!!! Sollte es nicht anders herum sein?
 Jetzt können die Abo´s kommen. Außerdem fängt am 22.09.2012 der Vitamin-D-Kal an.

Was ist aus diesem Glas geworden?
 Ich habe es Sonntag-Abend geöffnet. Iiiih, wie ekelig, es hatte sich durch die Malven (?) eine Schleimschicht gebildet. Als ob man Nacktschnecken anfasst *grusel*. Also alle Blumen raus, die neuen Malven rein und ab in den Backofen. Der dient als Sonnenersatz, durch die Hitze färben die Blüten schneller. Etwas mehr als eine Stunde bei 90°. Dann hatte ich Montag noch auf Sonne gehofft, aber richtig warm war es nicht mehr. Also habe ich Montag nach der Arbeit ausgeweckt. Die schönen azurblauen Flecken waren ja Sonntag schon nicht mehr zu sehen, aber Tochterkind ist begeistert von dem Strang - ich nicht. Ok, die Tochter liebt ja auch die mintfarbenen Socken von Tausendschön - ich nicht.
So wirklich fotogen ist der Strang nicht. Die Farbe wollte auch nicht so recht ins Bild. Diese beiden Fotos (von 100 Stk, oder so) kommen der Wirklichkeit am nächsten. Helles Grün mit einigen jeansblauen Flecken und Stippen. Nun ja, es werden halt irgendwann Tochtersocken *lach*.

Damit sind meine Solarexperimente für dieses Jahr definitiv abgeschlossen. Ich habe noch 6 ungefärbte Stränge, die werden wohl mit Cochinille und Walnuss ( nicht zusammen)  im Topf gefärbt, oder sie wandern nächstes Jahr wieder in Gläser, z.B. mit Löwenzahn - meine Wiese ist voll davon. Dann hätte ich noch Ackerschachtelhalm im Angebot - für irgendwas muss er ja gut sein - dann stehen am Zaun (außerhalb meines Gartens) noch Brennnesseln und irgendwann blüht auch der Flieder - vielleicht geht es damit auch. Dann bin ich mal weg - im Wohnzimmer - auf´m Sofa;-). Euch wünsche ich einen schönen Abend..... Habe heute übrigens die Farbfunktion gefunden und getestet *grins*.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen