Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Donnerstag, 22. November 2012

Nachgereicht;-)

Wolle von Dibadu mit Namen Schellenklang, für den KAL Petersburger Schlittenfahrt der Funnies-Knitter-Gruppe bei Ravelry ist bei mir eingezogen:-). Das Material ist Shimmering Twist, 75% Wolle, 20% Polyamid und 5% Polyester.  Leider wieder bescheidenes Fotowetter, das dunkle grau-blau ist grau-lila und das helle grau hat einen leichten rosa-rot-Schimmer. Der Kal beginnt am 23.11.2012 - ich werde aber etwas später anfangen, da ich am 23. und 24.11 noch Theateraufführung habe;-).
Hier ist die Farbe recht genau getroffen, Dornröschen-Wolle, 100% Merino -die Dame am Klavier - für die Tunika Verquer von Ricolina. Gewickelt habe ich heute schon, jetzt kann es los gehen:-).
Dann habe ich diesen Cowl fertig gestrickt, für eine Freundin zum Geburtstag. Er ist schon verschenkt. Das Garn stammt von 100farbspiele.de in der Farbe Malediven. Das obere Ende ist mehr gelblich-grün:-).
Gestrickt habe ich ein einfaches Zopfmuster mit Rippen, die Zöpfe immer versetzt.
Dann habe ich von Lehmi eine zweite Projekttasche bekommen, diesmal mit einer kleinen Extratasche auf der Außenseite. Es passt ganz bequem etwas Geld und die Krankenkassenkarte hinein;-).
Die Innenseite ist gelb-kariert gefüttert (heißt das so?)
Die kleine Tasche hat innen ein gelbes Blumenmuster:-).
Dieses gute-Laune-Täschchen begleitet mich zur Zeit täglich, denn es verbirgt ein geheimes Weihnachtprojekt;-). Lehmi, ich danke dir!

Jetzt kann ich euch noch einen Gewinn zeigen *freu*. Bei Tina gab es eine Blogverlosung und dies ist der erste Preis:-))).
Ein richtig großer Strickkorb, ein Nadelspiel, ein Schäfchen, ein Strick-Ideen-Heft und ein wunderschöner Strang Sockenwolle *freu*. Der Strickkorb wird ab sofort meine Dame am Klavier aufnehmen, also meiner Tunika einen ordentlichen Platz bieten;-).
Bei dem Sockenwollstrang sind die Verhandlungen noch nicht abgeschlossen. Wer wird gewinnen, meine Tochter oder ich *lach*? Er gefällt uns beiden einfach zu gut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen