Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Montag, 30. April 2012

Nur Bilder mit Fransen;-)

Jetzt ist das Tungulria-Tuch komplett fertig, 192 g bringt es auf die Waage. Für die Fransen habe ich drei Stunden gebraucht, aber sie sind der letzte Pfiff.



Ich bin dann mal das Tuch verstecken, Tochterkind´s erster Kommentar war: "nicht wegpacken, das Tuch wird MEINES"

Sonntag, 29. April 2012

Tungulria-Tuch

 Nein - es ist noch nicht fertig. Es müssen noch Fransen angeknüpft werden ..... aber ich brauche an diesem Tuch nichts mehr stricken.
Heute Morgen habe ich es gebadet und gespannt .... und mal ein paar Fotos gemacht.
Das Garn stammt von 100-Farbspiele.de und heißt Stille Nacht. Es hat einen Farbverlauf von fast schwarz zu blau, ich werde es aber auch noch mal draußen fotografieren, wenn es ganz fertig ist. 

Dieses Muster hat mich fast zur Verzweiflung getrieben. Ich habe bestimmt 3 Stunden für zwei Reihen gebraucht;-) und so richtig ordentlich ist es auch noch nicht geworden. 
 Aber ich freue mich, dass der größte Teil geschafft ist.
Jetzt habe ich noch ein Paar Romy-Socken auf den Nadeln und ein gruseliges Knäuel für die 12 für 12-Aktion liegen, mein Sohn hat es ausgesucht - lila, apfelgrün und beige. Da kann ich nur sagen Augen zu und durch.
Ich wünsche allen einen schönen sonnigen Sonntag. Der Niederrhein ist noch sehr verhangen.

Dienstag, 24. April 2012

Ohne Worte ....

..... jedenfalls fast *grins*. Diese Farbe war nicht Meins und ich habe ganz schnell durchgestrickt, damit sie nicht als UFO`s enden.
Hier sogar eine Aufnahme mit Schmetterling - ich habe ihn mit meiner Fotoaktion verscheucht.
 Das Garn habe ich mal in den Niederlanden auf einer Haus- und Garten-Ausstellung gekauft. Diva Sock Stars, Farbe Paraiso, 75% Merino/25% Nylon steht auf dem Schildchen.
Aber es wird sich wohl ein Liebhaber finden lassen *lach*.

Montag, 23. April 2012

Frische Wolle;-)))

 OK, die Kisten sind noch nicht leer, trotzdem braucht Frau ab und an neue Wolle. Von Romy habe ich 5 Knäuel bekommen, einer schöner als der andere:-). Die ersten drei sind normale Sockenwolle, auf dem Foto etwas zu hell .....
.... und die nächsten zwei Stränge sind Falkland Merino mit Nylon. Ausgesucht hatte ich mir nur die zwei oberen Stränge, der Rest sind Überraschungen, die ich "blind" geordert habe ....
und es passt Alles wunderbar *freu*. Ein Strängelchen wurde schon mit dem neuen Wollwickler gewickelt, ein Muster spukte schon in meinem Kopf herum und die ersten 15 Reihen sind schon gestrickt. Welche Farbe es als erstes auf die Nadeln geschafft hat, verrate ich aber nicht *grins* - lasst euch einfach überraschen;-).

Sonntag, 22. April 2012

Pflaumen-Sneaker

Fertig sind sie, die Sneaker mit dem Galder-Muster (jedenfalls habe ich das Muster als Vorlage genutzt) aus einer Dornröschen-Sockenwolle mit Namen Pflaume:-). Schöne Wolle, griffiger Faden, die Färbung gefällt mir - das Stricken hat Spaß gemacht.
Sie wärmen schon meine Füße *freu*. Leider ist das Tochterkind heute nicht da, sie sollte ihre Füße als Modelle leihen;-).
So muss es auch gehen. Ich bin dann wieder stricken.....

Donnerstag, 19. April 2012

Neuanschaffung im Hause S;-)

Nein;-), nicht dieses Strängelchen, es ist schon gut abgelagert und wartet schon länger auf´s Verstricken ......
.... ein Wollwickler ist gestern bei mir eingezogen *freu*.
Er kann tatsächlich wickeln *lach*. Ein bisschen muss ich noch üben, der Anfang ist noch nicht ganz so ordentlich, wie ich es mir vorstelle. Aber so sieht das fertige Knäuel aus:
Und angestrickt habe ich auch schon *grins*, ist aber noch nicht viel, denn ich stricke gerade an einem blauen (!!!) Tuch.
Man gönnt sich ja sonst nix!!!

Mittwoch, 18. April 2012

Der Weg ist das Ziel ...

... heißt ein Muster aus einem OZ-Creativ-Heft (Wellness-Socken) von Babette Ulmer. Ich habe damit ein Paar Opal-Abo-Socken-März-2012 gestrickt. Für die Ferse habe ich etwas graue uni-Sockenwolle verwendet.
Die Socken haben die Größe 47 und sind für meinen Vater bestimmt, der am Samstag 77 Jahre alt wird. Unten ein Bild vom Muster, die Verzopfung habe ich am Fuß auslaufen lassen, da gibt es nur noch Rippen;-).
Viel mehr gibt es über dieses Paar nicht zu berichtet, sie sind halt BLAU - und entsprechen damit so gar nicht meinen Farbvorstellungen.
Hier hat es gerade angefangen zu regnen .... und ich sitze immer noch zu Hause rum, dass wird sich auch bis Anfang Mai nicht ändern. Mit Krücken bzw. Gehilfen (die Krücke bin ich, wie meine Tochter liebevoll behauptet) arbeitet es sich nicht so gut, zumal ich viel stehen und laufen muss.

Montag, 16. April 2012

Schön ist anders ....

 .... habe ich gedacht, als ich diesen Strang/Herbstabo 2010 von handgefärbt.com angestrickt habe. Mehrfach geribbelt, diverse Muster probiert, verschiedene Maschenzahlen .... diese Farbe hat sich gegen ALLES gewehrt;-).

Jetzt habe ich sie als einfache Rippenstinos mit 60 Maschen gestrickt, nun finde ich sie doch schön;-).
Schuhgröße 39/40, für mich also etwas zu klein, werden sie auf jeden Fall das Haus verlassen. Eigentlich schade.
Habt eine schöne, sonnige Woche - mit viel Zeit zum Stricken *lach*.

Donnerstag, 12. April 2012

April - April

 jetzt haben wir es schon Mitte April ..... und ich verstricke meine ersten Dornröschenwolle aus dem Adventskalender *schäm*. Normale Sockenwolle mit dem Namen Dämmerstunde, die wegen der vielen Ringel geradezu nach einem Hebemaschenmuster gerufen hat.
Die Aufnahme im Haus lässt die strahlenden Farben nur erahnen, im Sonnenlicht fotografiert leuchten diese 
Socken schon wesentlich mehr:-). 


Nochmal ein Blick aus der Nähe, es ist das Muster Jeck von Regina Satta.


Ich mag es, wie sich die Farben in der Ferse verteilt haben:-))).

Darum habe ich direkt einen neuen Strang Dornröschenwolle gewickelt und angestrickt, diesmal nicht aus dem Adventskalender - aber auch wunderschön;-)

Montag, 9. April 2012

12 für 12 - April 2012

Im 12für12-April-Päckchen war ein Strang von Wolle Kunterbunt mit Namen Märchenwald ((100% British-Falkland Merino)  verborgen - rechts im Bild.
Dieser Strang wollte jedoch nicht mit mir sprechen ...., irgendwie kommt mir sonst immer eine Idee, "was" aus einem Strang wird, welches Muster ich stricken möchte, wie das Ergebnis aussehen soll .... Aber bei diesem Strang absolute Stille:-(. Also habe ich diverse Sockenmuster probiert ..... und diverse Male geribbelt. Schließlich kam mir das Landlust-Muster in den Sinn. Das hatte ich auch schon diverse Male angestrickt .... und immer passte es nicht zur Wolle.
Aber diesmal passten Muster und Wolle zusammen .... obwohl ich noch lange überlegt habe, zu ribbeln. 
Jetzt gefällt es mir recht gut. Es wird in Tochterkind´s Schrank einziehen, nicht weil das Kind sooo wenige Tücher hat ...., nein - weil es die geflochtenen Bommelchen hat, die meine Tochter einfach liebt.
Ausprobiert hatte ich verschiedene "Ecklösungen" (bunte Perlen, Silberteile, Quasten), die aber alle nicht zu diesem Tuch passen wollten. Ich denke, so kann ich gut damit leben:-).

Ich wünsche euch einen schönen Abend - ich bin heute zum Essen eingeladen - vom herzallerliebsten "Osterhasen" *lachmichweg*.

Sonntag, 8. April 2012

Frühlingsgarten ....

 ... war das Motto des Farbenkal´s 2012 für die Monate März/April. Ich habe hierfür einen Strang Merino-Extra-Fein von Handgefärbt.com verstrickt. Sein Name war kleiner Pegasus und merkwürdigerweise kann ich kein Strangbild finden. 
Die ersten beiden Bilder zeigen die Socken von beiden Seiten.
Das Muster ist "ein Hauch von Nichts", allerdings nicht über die ganzen Socken verstrickt sondern nur auf der Vorderseite je zwei Mustersätze nebeneinander.
Bei den Farben kommen nur die orange-roten Tulpen richtig raus - aber diese Farbe frisst die anderen blasseren Farben förmlich auf:-(. Die kleinen Perlhyazinthen, die Krokusse  und  das frische neue Grün verlieren sich in den Aufnahmen total.
Mir gefällt dieses Paar und es bleibt bei mir:-).
Dann bleibt mir nur noch, euch allen   Frohe Ostertage   zu wünschen, ich bin dann mal weg .... zu meinen Eltern - kaffeetrinken, kuchenessen, quatschen .... einfach eine schöne Zeit verbringen:-))).

Dienstag, 3. April 2012

Opal-Abo-Socken-März-2012-II

Das zweite Abopärchen ist vollendet;-). Noch einmal Geburtstagssocken, denn dieses Knäuel hat sich Herr M. ausgesucht.
Dieses Bobbelchen ließ sich kurzweilig verstricken, trotzdem habe ich einen kleinen Zopf auf beiden Seiten gestrickt. Die Farben gefallen mir sehr .... jetzt wird für mich wohl das grün-bunte Aboknäuel übrig bleiben;-), denn es hat den gleichen Farbverlauf.
Dass die Socken fast gleich geworden sind, war reiner Zufall - aber für Männersocken um so schöner. 
Meine Waage sagt, dieses Paar wiegt 60g - der Rest wiegt 34g, jetzt frage ich mich, wo die restlichen 6g ab geblieben sind. Ich bin dann mal meine Waage testen;-).

Sonntag, 1. April 2012

Opal-Abo-Socken März 2012-I

Ich habe einen Single produziert, der mir eigentlich gar nicht zusagte. Irgendwie gefiel mir das Fleckige in den Ringeln nicht wirklich. Also lag der Single, bis ich bei Steffi (Eintrag vom 28.03.12)  etwas entdeckte!!! Sie hat den fleckigen Streifen einfach raus genommen und durch Unifarben ersetzt. 
Also blieb der Single ein Single und ich habe auch reine Ringelsocken als Sneaker gestrickt. Zur Grundfarbe habe ich noch einen Streifen Gelb und Lila hinzu gefügt - das Ergebnis gefällt mir.
So kann ich dieses Paar meinem Freund zum Geburtstag schenken, denn jetzt dürften sie auch ihm gefallen;-).
Allerdings wird der Single ein Single bleiben, denn die Restwolle reicht nicht mehr für eine zweite Socke aus.
Habt einen schönen Sonntag:-).