Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Dienstag, 30. Oktober 2012

Gemischtes Triple von Tausendschön III

 In der Tausendschön-Gruppe wird zur Zeit ein Zopfmuster-Kal gestrickt. Eigentlich bin ich mit Wip´s bestens versorgt, ich hatte den festen Vorsatz, keine neuen Socken anzunadeln. Als ich aber in der Kiste mit den Wip´s nach einem Sockenpaar suchte, welches als nächstes fertig gestrickt werden wollte, fand ich doch glatt einen schon gewickelten Strang von Tausendschön;-) - es ist die letzte Farbe aus dem gemischten Triple, damit habe ich die komplette Serie verstrickt *freu*.
 Zack - war ein freies Paar Nadeln hervorgekramt und los ging es mit dem Eddard-Muster, das schon länger auf meiner to-do-Liste steht. 
Auf den beiden Bildern die fertigen Socken einmal von rechts und links.

 So sieht die Eddard-Verzopfung von vorne aus, hinten befinden sich nur einfache Rippen;-)

 Und mal beide Socken nebeneinander. Am Fuß habe ich das Simplex-Muster gestrickt, da Zöpfe sich nicht so bequem in Schuhen tragen lassen.
 Irgendwie wirken die Bilder grün/blau-stichig, aber die Farbe ist wirklich Original getroffen. Beide Socken sind auch gleich lang. Da sie jedoch in Gr. 43 gestrickt sind - also viel zu groß für meine Tochter:-) - sind sie nur unterschiedlich weit hoch gezogen (ist mir beim Fotografieren gar nicht aufgefallen).  Diese Socken werden Weihnachten das Haus verlassen:-(.

Ich wünsche euch einen schönen Abend, eine schöne Restwoche - genießt den Feiertag;-).


Samstag, 27. Oktober 2012

Die Reise des Sonnenprinzen ....

 .... wo die Reise hinführt, weiß ich noch nicht, vielleicht bleibt er auch bei mir, denn ich finde ihn richtig schön. Es ist mein erstes Paar aus Elfenwolle, ich habe mir da das Abo gegönnt, weil ich mich gerne mit neuen Materialien und Farben überraschen lasse. So kann ich immer Neues ausprobieren:-).
 Rechte und linke Seite auf den Fotos oben und unten. Eigentlich wollte der Prinz ringeln, also hat er Zöpfe bekommen, damit er mit mehr Maschen wildern konnte.
 Ursprünglich sollte es eine Art Zora-Zopf werden, habe dann aber statt abwechselnd eine Verzopfung nach zwei Reihen direkt noch einmal verzopft.
Die Farben gefallen mir, sie erinnern mich an Herbstlaub, deshalb passen sie wunderbar in dieseJahreszeit:-).
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, ich werde jetzt noch etwas an meinen Tausendschön-Zopfmuster-Socken nadeln.

Dienstag, 23. Oktober 2012

Zora-Schafpaten-Männersocken

 Die ersten Schafpaten-Socken sind auch fertig, hier liegen sie mal gerade entspannt in der Sonne;-)
 Verstrickt habe ich mal wieder das Zora-Muster von Regina Satta - weil ich es so mag.
 Diesmal sind sogar die Spitzen gleich geworden *freu*.
Verschenkt sind sie auch schon;-))) - und gefallen - und sitzen - wunderbar. Die nächsten Paare sollten auch zügig fertig werden, immerhin liegen sie schon alle als Single auf dem Wohnzimmertisch.
Bin dann mal stricken ......

Sonntag, 21. Oktober 2012

Vitamin-D-Kal beendet;-)))

So, da ist sie, meine Vitamin-D-Jacke. Als sie aus dem Bad kam, hatte ich den Eindruck, einen Sack gestrickt zu haben. Vorsichtig habe ich sie glatt gelegt, nur nichts dehnen. Auf den Bildern ist sie noch leicht feucht, da ich sie unbedingt in der Sonne fotografieren wollte. 
 Mächtige Flügel hat sie bekommen;-))).
Hinten ist sie auf jeden Fall lang genug.
Mit der Vorderseite muss ich mich noch etwas anfreunden;-).
Den Abschluss an der Vorderseite und am Hals habe ich als ICord-Bündchen gestrickt - und bin damit sehr zufrieden. Vielen Dank, Lehmi, für den Tipp:-).


Die untere Kante habe ich kraus rechts gestrickt, mit Nadelstärke 3 - und das Biest hat sich immer wieder umgedreht. Nach dem Bad liegt sie jetzt so, wie es sich für eine Abschluss-Kante gehört.
Am späten Nachmittag war das gute Stück dann trocken. Habe sie heute schon mal zwei Stunden Probe getragen. Die Ärmel sind trocken etwas kürzer geworden (soll heißen, sie passen jetzt perfekt) und insgesamt trägt sie sich nun so, wie ich es mir vorstellte. Ich fühle mich in ihr wohl:-))).
Jetzt überlege ich schon auf eine zweite, etwas abgewandelte Jacke. Dann wird es wohl etwas dünneres Garn werden und wahrscheinlich LILA.
Jetzt noch die technischen Daten, das Garn stammt von Dibadu und ist eine Cool Merino in der Farbe Wasserspiele. Bis auf die Bündchen ist die ganze Jacke mit Nadelstärke 3,5 gestrickt und sie wiegt 612g. Die fünf bestellten Stränge sind fast komplett aufgestrickt (ein etwas dunkleres Reserve-Knäuel liegt noch hier und wird ein Schal - irgendwann einmal;-).

Dann möchte ich mich hier auch herzlich bei Anett bedanken, da ich mich alleine nicht an diese 
englische Anleitung gewagt hätte (obwohl es gar nicht so schwer war *grins*), ebenso bei den Mädels der Dibadu-Gruppe für die Informationen, die mir eine große Hilfe waren und natürlich bei Barbara, die diese tolle Wolle gefärbt hat. Vielen lieben Dank:-))). 

Samstag, 20. Oktober 2012

Gaaaaanz viiieeel Wolle;-)

 Gestern sind plötzlich und (fast) unerwartet ganz viele Zauberbälle bei mir eingetrudelt;-))). 
 Vier Crazy-Zauberbälle in den Farben kleiner Fuchs, Herbstsonne, Indisch Rosa und Flussbett.
 Vier Zauberbälle 100 (100% Merino) in den Farben Blaukraut bleibt Blaukraut, Papagei und Kunterbunt.
 Die restlichen vier Knäuel sind einfach nur Zauberbälle in der Farbe Charisma und  deine blauen Augen.
 Dann ist auch noch mein Dibadu-Abo angekommen. Der blaue Strang wirkt auf dem Foto etwas zu dunkel, er heißt Frostschutzmittel in der Qualität Big Knit, der zweite Strang heißt Petrifaktensammlung (oder gehört in diese Serie mit Steinfärbungen) und ist gefärbt auf Smooth Knit. Letzterer ist total weich und hat gute Chancen, etwas für den Hals zu werden;-).
Meine Vitamin-D-Jacke ist fertig und liegt jetzt frisch gebadet draußen auf dem Gartentisch zum trocknen. Irgendwie wirkt sie jetzt furchtbar groß und weit ..... aber zum Einkuscheln wird sie wohl bestens geeignet sein;-). Davon hoffentlich morgen mehr .....

Sonntag, 14. Oktober 2012

Verschiedenes!

 Jetzt ist keine Wolle mehr zum Färben da! Die letzten drei Stränge sind mit Cochenille bebuntet worden.
 Da ich kein Weinsteinrahm hatte, versuchte ich es mit Weinsteinbackpulver;-), hat auch funktioniert. Der dunkle Strang war als erstes im Färbebad, eine Stunde, leicht köchelnd (ebenso wie die anderen beiden), dann kam der mittlere Strang und zum Schluss der oberste Strang, der dann auch die ganze Nacht im Topf geblieben ist, hat aber am Ergebnis nicht wirklich viel geändert. Der Kontrast zwischen Strang 1 und 2 ist mir wieder nicht kräftig genug .... mal sehen, ob er irgendwann noch mal badet;-).
 Das Material ist BFL Nylon High Twist Garn. Der rosa Strang war nach dem Bad wunderschön weich, die beiden anderen fühlen sich noch hart an, mal sehen, wie sie sich verstricken lassen, aber das kann dauern .....

.... habe nämlich bei E..y ein Schnäpperchen ergattert;-). Opal-Schafpate, eine ganze Kollektion *freu*. Den ersten Bobbel habe ich schon angestrickt (unten links). Ich sollte mehr stricken und weniger surfen, dann gäbe es hier mehr Bilder von Fertigem ... und es würde meinen Geldbeutel schonen;-).
 Dann habe ich trotz Urlaub in Wien auch in dieser Woche noch etwas an meiner Vitamin-D-Jacke stricken können.
 Ich habe in XL gestrickt, ich bin mir jetzt nicht sicher, ob der Rücken nicht zu weit wird, aber so fühlt sich die Jacke toll an - könnte auch an der Cool Merino von Dibadu liegen *lach*.
 Hier noch mal die verkürzten Reihen. Man kann deutlich zwei Dreiecke erkennen. Um die Jacke etwas zu verlängern, habe ich zwischen diesen Dreiecken vier Reihen glatt rechts gestrickt.
Jetzt kann ich mit den Lochreihen am Vorderteil beginnen. Viel fehlt nicht mehr *freu* - und ich kann dieses Großprojekt beenden.

Samstag, 6. Oktober 2012

Vitamin-D-Kal - 2. Woche

 Meine Wochenaufgabe habe ich erledigt;-). Beide Ärmel der Vitamin-D-Jacke sind angestrickt.
 Hier die Beweisfotos, mit Blitz fotografiert, da es heute morgen vor der Arbeit noch zu dunkel war.
 Oben 2 Bilder von der Vorderseite, unten 1 Bild von der Rückseite.
Ab Dienstag sind wir auf Städtetour in Wien. Da muss die Jacke zu Hause bleiben. Also werde ich die nächste Wochenaufgabe nicht schaffen können. Für die Reise nehme ich nur Sockenwolle und Nadeln mit. Viel Zeit zum Stricken werde ich wohl nicht haben, dafür viel Zeit für Besichtigungen:-). Ich wünsche euch allen eine gute Woche ....

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Opal-Abo-Sept.-2012-1

 Das erste Knäuel ist verstrickt:-). Abends mal eine Stunde vor dem Fernseher, oder in der Mittagspause. Ansonsten stricke ich nur an meiner Vitamin-D-Jacke;-). Aber auch da komme ich nicht ganz so schnell voran, wie erhofft. Irgendwie bin ich zu viel arbeiten und an den freien Abenden standen andere Dinge an, wie Geburtstage, Betriebsfest, Essen mit der Familie .....
Aber jetzt sind sie fertig, Gr. 41/42 mit dem Schafpaten-Muster von Antje Krey. Es lässt sich ganz leicht nachstricken, also absolut Fernseh-tauglich. Die Farbe gehört wohl zur Opal-Serie Romance, die 6-fädig verkauft wird.

Dann habe ich auch noch eine Woche lang mit Walnuss-Schalen gefärbt. Letzte Woche Montag habe ich die Schalen gesucht, Dienstag morgen mit dem ersten Strang (ganz rechts) im kalten Wasser aufgesetzt und bis Donnerstag morgen ziehen lassen. Fertig war der erste melierte Strang. Der zweite Strang von rechts hat dann eine Stunde bei 40° in dem Sud gedümpelt, den dritte Strang habe ich eine Stunde bei 100° kochen lassen. Strang vier hat auch kurz gekocht, dann durfte er 24 Stunden im Restsud liegen - leider die gleiche Farbe wie Strang 3.
Also habe ich mir noch mal ein Tütchen Walnuss-Schalen gesucht und den Strang Sonntag Abend eine Stunde in den frischen Schalen kochen lassen. In dem Sud hat er auch übernachtet. Montag morgen war er dann schön dunkel braun. Die Stränge müssen dann erst trocknen, bevor sie ausgewaschen werden.
 Heute morgen waren sie noch leicht feucht, aber ich habe sie mal für ein Foto zusammen gedreht;-).
 Aber diese Farbe lässt sich gar nicht einfangen. Vielleicht bei Sonne? Aber die macht sich heute morgen sehr rar. Das Braun ist viel wärmer, die drei linken Stränge sind nicht meliert sondern einheitlich gefärbt.
 Da bin ich wieder, bin mal schnell raus und habe noch ein Foto im Regen gemacht *grins*. Jetzt gefällt es mir - so sehen die Farben aus!!! Links wird Socken, 3 x recht wird wohl ein Tuch/Schal.

Heute wird mein Sohn 19 Jahre alt - aber da er in Australien ist, wird heute nicht gefeiert. Tim - ich wünsche dir alles Gute für dein neues Lebensjahr ♥♥♥.