Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Sonntag, 25. November 2012

Shit happens ...


 Meine Tunika Querbeet ist fertig .... auf dem Tisch zum Trocknen sah sie noch ganz gut aus ....

 ... aber heute morgen habe ich sie mal kurz angezogen - über dem Schlafanzug - Katastrophe:-(((((
Sie ist total lang geworden, dadurch sitzt der ganze Schnitt nicht mehr. Werde auf jeden Fall ribbeln, aber erst im neuen Jahr, da ich jetzt noch so einiges für Weihnachten fertig machen muss!
Der Halsausschnitt ist viiiel größer geworden, der Armausschnitt hängt bald an der Hüfte und wenn ich das ganze nicht hochgeschoppt hätte, wäre die Unterkante kurz über dem Knie gewesen *traurigguck* (Sieht insgesamt etwas unförmig und wenig vorteilhaft aus *lach*). Nun ja, habe halt wenig Erfahrung mit Oberteilen - nur die Vitamin-D-Jacke. Ich wünsche euch trotzdem einen schönen Sonntag;-).

Donnerstag, 22. November 2012

Nachgereicht;-)

Wolle von Dibadu mit Namen Schellenklang, für den KAL Petersburger Schlittenfahrt der Funnies-Knitter-Gruppe bei Ravelry ist bei mir eingezogen:-). Das Material ist Shimmering Twist, 75% Wolle, 20% Polyamid und 5% Polyester.  Leider wieder bescheidenes Fotowetter, das dunkle grau-blau ist grau-lila und das helle grau hat einen leichten rosa-rot-Schimmer. Der Kal beginnt am 23.11.2012 - ich werde aber etwas später anfangen, da ich am 23. und 24.11 noch Theateraufführung habe;-).
Hier ist die Farbe recht genau getroffen, Dornröschen-Wolle, 100% Merino -die Dame am Klavier - für die Tunika Verquer von Ricolina. Gewickelt habe ich heute schon, jetzt kann es los gehen:-).
Dann habe ich diesen Cowl fertig gestrickt, für eine Freundin zum Geburtstag. Er ist schon verschenkt. Das Garn stammt von 100farbspiele.de in der Farbe Malediven. Das obere Ende ist mehr gelblich-grün:-).
Gestrickt habe ich ein einfaches Zopfmuster mit Rippen, die Zöpfe immer versetzt.
Dann habe ich von Lehmi eine zweite Projekttasche bekommen, diesmal mit einer kleinen Extratasche auf der Außenseite. Es passt ganz bequem etwas Geld und die Krankenkassenkarte hinein;-).
Die Innenseite ist gelb-kariert gefüttert (heißt das so?)
Die kleine Tasche hat innen ein gelbes Blumenmuster:-).
Dieses gute-Laune-Täschchen begleitet mich zur Zeit täglich, denn es verbirgt ein geheimes Weihnachtprojekt;-). Lehmi, ich danke dir!

Jetzt kann ich euch noch einen Gewinn zeigen *freu*. Bei Tina gab es eine Blogverlosung und dies ist der erste Preis:-))).
Ein richtig großer Strickkorb, ein Nadelspiel, ein Schäfchen, ein Strick-Ideen-Heft und ein wunderschöner Strang Sockenwolle *freu*. Der Strickkorb wird ab sofort meine Dame am Klavier aufnehmen, also meiner Tunika einen ordentlichen Platz bieten;-).
Bei dem Sockenwollstrang sind die Verhandlungen noch nicht abgeschlossen. Wer wird gewinnen, meine Tochter oder ich *lach*? Er gefällt uns beiden einfach zu gut.

Samstag, 17. November 2012

Schafpatensocken

Ein Knäuel Schafpaten-Wolle von Opal habe ich mit dem Fluß des Lebens von Sonja Köhler verziert.

 Ich liebe dieses Muster, es lässt sich ganz bequem vor dem Fernseher oder beim quatschen verstricken und das Opal-Garn ist sowieso ein Genuss.

Eigentlich wollte ich euch noch mehr Bilder zeigen. Ein Cowl ist fertig geworden und ich habe von Lehmi ein zweites Gute-Laune-Täschchen bekommen ...

... aber ich bin irgendwie noch ganz durcheinander. Als ich gestern mit meiner Tochter vom Pferd zurück kamen, entdeckten wir, dass bei uns eingebrochen worden war.Wir waren wohl "zu früh" zurück, daher ist "nur" das Büro meines Lebensgefährten durchwühlt worden, die Schubladen im Zimmer meines Sohnes standen auf und meine Handtasche war ausgeleert worden. Schlafzimmer und Kinderzimmer der Tochter sind "zum Glück" unberührt gewesen. Ich vermisse noch nichts, aber bei mir gibt es auch Nichts zu holen. In den Jahren als Alleinerziehende habe ich keine Werte anhäufen können;-).
Als die Polizei weg war, sagte meine Tochter Ira zu mir "wenigstens waren sie nicht an deinen Wollkisten".
Welch ein Trost *lach*.


Donnerstag, 15. November 2012

Schwarze Katzen ....

 .... lassen sich sooo schlecht fotografieren;-). Trotzdem mal Bilder von meiner Suse. Hier schläft sie in ihrem Lieblingssessel....
 Sie hat unglaublich dickes Winterfell bekommen. Sie ist soooo kuschelig und eine absolute Schmusebacke. Wenn sie im Haus ist, will sie nach Möglichkeit immer auf meinen Schoss und lässt sich total gerne beschmusen.
 Ich bin sooo froh, dass ich sie im Sommer 2009 als 8-wochenaltes Baby mit nach Hause genommen habe. Obwohl sooo früh von der Mutter und den Geschwistern getrennt, ist sie absolut sozial und verträgt sich wunderbar mit meinen beiden Prinzessinnen Lili und Samira.
Ihre Geschwister sind am Stall geblieben, ebenso ihre Eltern. Davon lebt nur noch die Mutter.

Sonntag, 11. November 2012

Stille Nacht ...


.... ist der Name des Garns von Wolle-Kunterbunt, welches ich für diese BFF-Socks  von CookieA verstrickt habe.

Diesmal in Größe 38. Sie werden Nikolaus das Haus verlassen ...
..... und hoffentlich die Freundin meines Sohnes erfreuen. 
Das Stricken hat mit diesem Garn (80% Bluefaced Leicester/20% Nylon "high twist") Spaß gemacht, auch wenn mir die Farbe irgendwie nicht zusagte. Irgendwie ist es wieder nur durcheinander und keine klare Farbfolge zu sehen. Aber meine Tochter hat diese Farbe ausgesucht, "weil sie so gut zu Sarah passt".

Donnerstag, 8. November 2012

Opal-Abo-12-2010 V

 Aus einem Opal-Abo habe ich Baby-Söckchen nach einem Strickrezept von Ute (Socks Street) genadelt. Sie sind für eine Freundin gedacht, die in den nächsten Tagen/Wochen ihr achtes Kind bekommen wird.
 Da es ein "Johannes" werden soll, habe ich diese Wolle gewählt - und da man Baby-Socken leicht verliert, habe ich direkt 4 Stück aus einem Knäuel gestrickt;-). Farbmäßig sehen sie wie 2 Paar aus.
Diese kleinen Söckchen bringen insgesamt 31g auf die Waage und aus dem "Rest" werde ich noch ein Knubbelchen stricken *grins*.

Sonntag, 4. November 2012

OPAL-Abo-3-2012 IV


Einfache Rippen-Stinos sind es geworden,diese Opal-Abo-Socken. Einfach nur nebenher gestrickt, schon Urzeiten auf den Nadeln und endlich fertig.
Auf dem oberen Bild sind sie etwas zu dunkel geworden, aber auf dem unteren Bild stimmt die Farbe.
Diesmal nur in Gr. 38/39 gestrickt, dieses Paar wird also auf jeden Fall das Haus verlassen und eine neue Besitzerin finden.
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag - mit genug Wolle:-).

Samstag, 3. November 2012

Nicht nur Wolle zieht hier ein....

 ... sondern auch eine verdrehte Gute-Laune-Projekt-Tasche. Die Farben sind wunderschön, die Tasche funktioniert prima als to-go-Tasche, das gewickelte Knäuel kullert nicht auf dem Boden herum und wenn ich wieder gehen möchte, mache ich einfach den Reißverschluss zu:-)))
 einmal Vorder- und Rückseite, der Reißverschluss läuft verdreht einmal um die Tasche herum.
 Innen ist sie mit einem wunderbar grünen Stoff ausgepolstert und obwohl sie so klein ist, dass sie in meine Handtasche (die ziemlich groß ist) passt, ist sie groß genug um ein Projekt zu beherbergen. Sogar ein 20cm-Nadelspiel passt locker ein;-))). Hier habe ich mal ein Opal-Knäuel (farblich passend) quer reingelegt, damit ihr seht, was dieses Täschchen zukünftig transportieren wird.
 Wo ich es her habe, wollt ihr wissen? Lehmi hat es für mich genäht *freuganzdoll*, morgen werde ich meine Gegengabe beenden und dann auf die Reise zu ihr schicken.

Dann ist die zweite Lieferung meines Elfenwolle-Abos eingetroffen. Es ist noch viiieeel schöner, als die erste Lieferung:
Ein Eichenprinz, BFL Nylon und der untere Strang heiß Weinberg,das Material ist Merino Donegal. Am liebsten würde ich beide gleich anstricken, wenn da nicht noch diverse gefüllte Nadeln wären *räusper*.
 Dann hatte ich bei Anja gewonnen. Als Preis habe ich mir zwei Nadelspiele ausgesucht, Knitpro Cubics in 2,0 und 3,0 und ein langes Seil für meine Schraub-Nadelspitzen;-). Die 3,0er Cubics sind schon in Gebrauch, daher nur die 2,0er im Bild. Die Karbonz von Knit-Pro habe ich als Test-Nadeln bei MeinWollShop.de bestellt Und ich bin begeistert. Sie sind so schön spitz, glatt und liegen angenehm in den Händen. Jetzt müssen sie sich nur noch im Dauereinsatz beweisen;-).
Socken sind auch fertig geworden, sogar ein komplettes Paar, nicht nur Singles;-). Doch davon vielleicht Morgen mehr, erst müssen Bilder gemacht werden.
Ich wünsche euch einen schönen Abend:-).