Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Sonntag, 27. Januar 2013

1-2013 Tunika Verquer

 Die Fäden sind noch nicht vernäht ....
.... aber hier wird es immer dunkeler und dann gehen Fotos im Haus gar nicht mehr ....
 meine Tunika Verquer von Ricolina. Nach dem Waschen ist sie etwas länger geworden und ich bin mir noch nicht sicher, ob ich mich in ihr wohlfühlen werden. Gleich werden erst einmal alle Fäden vernäht ....
 Gestrickt habe ich sie mit Merino-Wolle von Dornröschen, die Dame am Klavier. Diesmal habe ich mich ziemlich an die Anleitung gehalten und nur 6 Maschen mehr aufgenommen in der Länge. Beim nächsten Teil werde ich mich nicht an die geforderte Nadelstärke halten, sondern etwas dünner wählen. Ich stricke zu locker....
 ..... und ich muss dringend mit meiner Diät weitermachen;-).
 Hier noch einmal die Farbe, grau-schwarz mit pink.

 Ich bin dann erst mal Fäden vernähen und Socken stricken und denke darüber nach, ob ich noch eine Tunika anschlage, oder lieber doch nur bei Socken bleibe .....
Zur Auswahl steht die Tunika Querbeet in der Farbe Flaschengeist, eine Elfe in den Farben rot und dunkelgrau, oder noch eine Vitamin-D-Jacke in rosa-pink-Tönen.

Kommentare:

  1. Hallo Moni,
    die Tunika ist toll, steht dir richtig gut.

    LG Annette

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde auch, dass dir die Tunika total gut steht, liebe Moni!
    ganz liebe, sockenstrickende Grüße,*Manja*

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, echt schön ♥ Du wirst die Tunika sicher oft tragen :-)

    Die Färbung hatte ich auch mal verstrickt, sie ist sehr anpassungsfähig und verträgt sich auch gut mit einem lila Shirt drunter.

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen