Dienstag, 5. Februar 2013

6-2013 - Rodelkind

 In meinem Dornröschen-Adventskalender hatte ich zwei Rodelkinder. Nun gab es am Wochenende noch einmal einen Rodelkind-Nachschlag. Ich habe deshalb mal zügig einen Strang ange-/verstrickt, um zu sehen, ob ich Nachschlag benötige;-).
 
 Die Socken sollten ein Geburtstagsgeschenk für meine Nichte werden, aber meine Tochter hat darauf bestanden, das dieses Paar auf jeden Fall für sie wird *grins*.
 Gestrickt habe ich ein einfaches Hebemaschenmuster nach eigenem Entwurf ....
 ... bei dem immer abwechselnd die erste oder zweite Masche verschränkt als Hebemasche verstrickt wurde. Dadurch entstehen die schönen hell-dunkel-Streifen *freu*.

 Die Farbe liegt irgendwo zwischen diesen beiden Bildern. Ich wollte nicht bis zum Wochenende warten, um Tageslicht-Fotos zu machen....
Für Ina habe ich jetzt eine Laterne in der Nacht auf den Nadeln, auch eine Dornröschenwolle.
Und ja, ich habe noch drei Rodelkinder bestellt:-).

Kommentare:

  1. Wow, die sind ja toll. Die Farben gefallen mir sehr.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. sehen ja toll aus und Muster und Farbe passen super zusammen ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen