Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Samstag, 27. April 2013

Frost Thread, es geht weiter ....

 Heute gibt es mal wieder ein Fortschrittsbild von meinem Pullover Frost Thread.
 In der Anleitung bin ich schon auf der letzten Seite;-))), aber es ist noch einiges zu stricken. Angezogen reicht das Gestrickte bis ungefähr zum Bauchnabel. Da ich aber keine Elfe bin, muss ich noch bis über dem Po stricken *grins*.

In den Mittagspausen habe ich eine MyBoshi gehäkelt - mit dem Originalgarn. Leider kommen die Farben nicht richtig rüber, es ist ein sehr dunkeles Tannengrün, ein Grasgrün und ein Neon(Limetten)grün.
 Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich diese Mütze im Winter wirklich tragen möchte, aber bis dahin ist ja noch genug Bedenkzeit.
 Ich habe noch einige Farben liegen, ich muss also noch mehr MyBoshis häkeln, ich werde mal die anderen Modelle ausprobieren.

17/2013 Ringelsocken für das Tochterkind;-)

 Ich habe heute mal Wollmeisen zu zeigen:-), es sind die ersten Meisen, die hier eingezogen sind. Dieses 12er Paket nennt sich "Taste of Wollmeise", und enthält 12 verschiedene Miniknäuel á 30g in Multicolor- und Semisoldfärbungen in der Qualität Twin.
Ich habe mich mal für dieses Paket entschieden, um überhaupt mal die Wolle probieren und fühlen zu können und um einen Eindruck von den Farben zu bekommen.
 Und was macht man als Erstes mit neuer Wolle?
Ich dachte, Socken können auf keinen Fall schaden, Tochterkind hat ja fast keine;-))) und sie liebt es bunt und unterschiedlich.
 Die Farben sind der Knaller, so bunt hatte ich es gar nicht erwartet. Gestrickt habe ich nach dem Bündchen einfach glatt rechts, Farbfolge erfolgte willkürlich (mir ist erst beim Fotografieren aufgefallen, dass beide Socken die gleiche Farbe an der Spitze tragen) und die Idee hierzu habe ich aus dem Heft Sabrina Special - DesignerSocken (hier von Carolin Schwarberg).

 Jetzt lasse ich mich überraschen, wie gut sie sich tragen lassen:-).

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Sonntag, 21. April 2013

16/2013 Schafspaten für Papa

 Heute hat mein Vater Geburtstag - und bekommt wie immer - ein Paar Socken. Diesmal habe ich einen Opal-Schafpaten verstrickt. Die Farbe hat das Tochterkind ausgesucht.
 Einfache Rippenstinos, 70 Maschen beim Bündchen, eine Reihe glatt rechts, die zweite Reihe 5 rechts, 2 links.
Obwohl das Bündchen 90 Reihen hat, wiegt das Paar nur 81 g, ich habe diesmal den Fuß etwas kürzer gestrickt, mein Vater findet die Socken sonst immer so "labberig", die Wolle ist ihm immer zu weich. Aber bei Gr. 45 will Frau ja zumindest bei dem Garn etwas Strickkomfort haben;-).

Bei meinem Frost Thread sind in dieser Woche nur ca. 5 cm dabei gekommen, da ich nur an den oben gezeigten Socken rumgenadelt habe. Ein Fortschrittsbild lohnt also heute noch nicht.

Hoffe, ihr habt heute alle noch einen schönen, sonnigen Sonntag, den ihr genießen könnt;-))).

Sonntag, 14. April 2013

15.2013 Opal-Abo-Socken-März-2013

 Nun ist auch das dritte Paar der März-Abo-Socken fertig.
 Gestrickt in Gr. 41, wird dieses Paar in den Adventskalender wandern.
Mustermäßig habe ich hier wieder eine rechts-links Kombination verstrickt. 

Das nächste Aboknäuel hat es auch schon auf die Nadeln geschafft, das Grün-Weiße wird es werden. Nur ist hier die Musterwahl etwas schwierig, habe schon zwei mal nach 30 Reihen geribbelt, weil mir derAnblick so gar nicht gefällt. Heute wird ein letztes Muster probiert, wenn es wieder Nix wird, nehme ich einefache Rippen ....

Das nächste Großprojekt ist auch auf den Nadeln, es wird der Frost Tread von Veera Välimäki.
Irgendwie habe ich gerade 12 Maschen zu viel auf den Nadeln, aber da ich ja keine Elfe bin, wird es schon in Ordnung sein.

Jetzt werde ich mich erst mal um Wäsche kümmern und auf das versprochene, gute Wetter warten.

PS: Habe gerade mal den Hintergrund geändet, er ist von hier. Leider weiß ich nicht, wie ich ihn auf volle Bildschirmgröße ändern kann:-(, obwohl Imken Tipps gibt. Aber ich hatte keine Lust mehr auf Winterbild.

Samstag, 6. April 2013

13 + 14/2013 Opal-Abosocken

 Erst einmal ein Geschwisterbild;-). Diese drei Farben scheinen zu einer Serie zu gehören.
 Wobei diese Farbvariante wesentlich bunter/unruhiger ist als die anderen beiden Farben.
 Ein Paar in Gr. 40 für meine Tochter. Auf einer Seite laufen zwei Streifen vom Feuerlandmuster, hier nicht zu sehen.
 Darum noch mal eins aus der Nähe;-).

 Das zweite Paar hat mein Lebensgefährte heute zum Geburtstag bekommen. War ziemlich schwierig, die Socken heimlich zu stricken, denn er hat Urlaub;-).
 Dieses Paar gefällt mir viel besser, weil die Farben viel ruhiger aufeinander folgen und die einzelnen Farben nicht noch in sich gemustert sind.
Das dritte Geschwisterpaar ist noch nicht fertig - da nadel ich zwischendurch noch dran rum;-).