Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Donnerstag, 31. Oktober 2013

33/2013 Opal-Abo 5-2013 - Zora´s

 So, dann werde ich hier mal eben ein Paar Socken einfügen.
 Opal-Abo-Socken in einer blau-roten Variation.
Mit einem Muster von Regina Satta: Zora.
 Ich finde sie sehr schön und Tochterkind hoffentlich auch, denn sie werden in Ihren Adventskalender wandern.
 Und weil sie sooo schön sind, habe ich direkt das nächste Paar in blau-rot angeschlagen und ein drittes Paar geistert noch durch meine Gedanken. 
Müsste ja zu schaffen sein, 3 Paar mit 2 Knäueln;-).

Dann habe ich noch "ETWAS" angestrickt, das Tuch Stripy Fransi von Zauberglöckchen. Auf dem Foto ist fast die Hälfte erreicht, es wird entgegen der Anleitung "nur" ein Dreiecktuch, dass dann Weihnachten verschenkt wird. Es ist wunderbar geeignet, meine Wollmeisen-Tasties mal zu verstricken.
Die Fransen werden bei Fertigstellung noch gekürzt und mit einer Perle aufgepimmt;-).
Meine Jacke Paris wächst auch noch .... 
darum bin ich jetzt erst mal im Garten und dann ganz viel Stricken, der Urlaub muss genutzt werden.

Samstag, 26. Oktober 2013

32/2013 Zwiebelchen;-)

 Aus der Opal-Serie Sweet and Spicy habe ich einen Knäuel mit Namen Zwiebel verstrickt.
 Einfache Rippenstinos sind es geworden und sie wandern in den Adventskalender für meinen Lebensgefährten:-). Ich glaube, es ist das 8. Paar, Nr. 9 ist auf den Nadeln, 12 Paar sollen es werden (für jeden Tag eine Socke).
 Der Farbverlauf gefällt mir sehr gut.
Diese Serie hatte ich mir mal komplett gegönnt. Hier sind einfach (fast) alle Farben wunderschön.

Ich bin dann wieder stricken, allerdings an meiner Jacke. Ich habe jetzt die geribbelte Wolle wieder komplett verstrickt - es geht voran.
Habt einen schönen Abend:-))).

Sonntag, 20. Oktober 2013

Wer keine Arbeit hat ....

Hier liegt das Wochenwerk meiner Strickjacke Paris.
Die Farbe heißt Taube und es ist die Qualität Wollmeise DK.
Nach der Armabtrennung habe ich mal anprobiert. 
Die Jacke würde viel zu weit, wenn ich weiter gestrickt hätte.
Also habe ich eine Nacht drüber geschlafen und heute die Nadeln gezogen, geribbelt und neu angefangen.
Das Material ist zu schön und zu teuer, als dass ich eine Jacke für den Schrank produzieren sollte;-).

Habt einen schönen Abend:-).



Freitag, 18. Oktober 2013

31/2013 - Wieder ein kleiner Prinz ...

 .... und die Schlange. 
Die Farbe ist dezent, aber wunderschön.
 genau passend zur Jeans, vielleicht wandern die Socken sogar in meinen Schrank, obwohl sie verplant sind;-)

 Hier noch einmal aus der Nähe ....
 .... die Farbe hat mich zum Kauf von diesem Garn animiert.
Daraus soll ein Pullover werden.
Es ist Merino-Garn von Dornröschen (und natürlich viel krasser als die Sockenwolle *grins*).
Aber jetzt ist erst einmal eine blaue Strickjacke an der Reihe, die Farbe fehlt mir irgendwie im Schrank.
Bin dann mal stricken;-).

Sonntag, 13. Oktober 2013

Herbst-Mystery-Kal 2013

Schon etwas länger fertig, aber ich war noch 4 Tage in Barcelona, ...

 .... so konnte ich heute erst die Fäden vernähen und
 .... die Knöpfe annähen.
 Sie müssen wohl wieder ab, irgendwie sind sie schief.
 Dann in den strömenden Regen und Fotos machen.
Ich muss mich noch mit dem Pulli anfreunden, der Ausschnitt ist recht groß;-).
Gestrickt aus Wollmeise Pur Flaschenpost.
Die Anleitung stammt von Vera Sanon und heißt
Fall Flower Mystery.

Euch einen schönen Tag, ich bin jetzt zum Stall ....

Samstag, 5. Oktober 2013

30/2013 Der kleine Prinz und der Brunnen

 Wieder ein Knäuel aus der "kleiner-Prinz-Edition" von Opal. 
Nach der tristen Wolle für Mütze und Schal musste was richtig peppiges auf die Nadeln.
 Gestrickt mit Mäusezähnchenrand, ein einfaches rechts-links-Muster ist dieses Paar alleine wegen der Farbe richtig schön;-).
 Da es Adventskalender Socken für meine Tochter werden, habe ich nicht auf den Farbverlauf geachtet. Die Socken sind einfach in einem durch gestrickt, soll heißen, sie fangen unterschiedlich an und enden dementsprechend auch unterschiedlich.
 Nochmals ein Blick auf die Fußspitzen, die Farben sind einfach zu schön.

Die nächsten zwei Knäuel "kleiner Prinz" sind bereits auf den Nadeln ...
tschüs bis zum nächsten Eintrag;-).

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Mütze und Schal, ....

 ... habe ich auf die "Schnelle" gestrickt, weil Sohnemann morgen Geburtstag hat und er auch etwas "Selbstgestricktes" bekommen sollte. Socken mache ich ihm nicht so gerne, Schuhgröße 47 zieht sich so unendlich;-).
 Das Muster heißt Windschief und stammt von Stephen West.
Bei der Mütze hatte ich Probleme, die Abnahmen zu stricken, bis ich feststellte, dass ich den größten Umfang angeschlagen hatte, die Musteraufteilung aber von der kleinsten Größe gestrickt hatte. 
Also habe ich noch einmal geribbelt und die richtigen Angaben gestrickt;-).
Das Garn ist übrigens Opal Sockenwolle, doppelt verstrickt, ein Knäuel aus dem Abo 12/2011 und ein Knäuel aus der Serie Nightlife. 

Bin dann mal einkaufen .... wünsche euch einen schönen Feiertag;-).