Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Sonntag, 28. Dezember 2014

Handschuhe und Mütze

 Zwei Dinge sind noch fertig geworden, erst einmal diese Handschuhe.
 Gestrickt mit Dornröschenwolle Hexentanz.
 Die werde ich jetzt erst einmal anziehen, sie passen zur Hexentanz-Mütze und zum Biker´s-Wintercowl:-).

Dann stricke ich gerade ein Tuch aus dieser wunderschönen Dibadu-Crazy-Merino (Pazific, Nichtfarbe und Türkis).
 Da ich 400 g Wolle für ein Tuch sehr viel finde, habe ich mal zwischendurch diese weitere Oktopus-Mütze für mich gestrickt.
 Jetzt kann ich die Reste für das Tuch aufbrauchen:-).
 Und Tschüss:-))).

Samstag, 27. Dezember 2014

29/2014 Warme Socken ....

... für die Reitlehrerin meiner Tochter:-), aus diesem Strang dicke Sockenwolle von Dornröschen "bald nun ist Weihnachten".
 Sie sind bereits verschenkt ....
 ... aber irgendwie habe ich es versäumt, sie hier einzustellen;-).
Darum Nr. 29 nach Nr. 30.
Das Muster ist wieder einmal Ixslein, weil es sooo gut zu Weihnachten passt.

Bin dann mal draußen, Schnee schieben. 
Habt einen schönen Tag:-).

Freitag, 26. Dezember 2014

Biker-Cowl und ein unerwartetes Weihnachtsgeschenk:-)

 Aus dicker Dornröschen-Merino-Wolle "Armer Kater" und "keiner ist wie ich" habe ich mir einen Biker´s Wintercowl gestrickt.
 Patentmuster hatte ich noch nie gestrickt - und schon gar nicht zweifarbig;-).
 Nun sieht der Cowl aber von beiden Seiten sehr schön aus.
 Ein Fehler ist drin, aber den habe ich nicht fotografiert. Durch das Muster kann man ihn ziemlich leicht erkennen. Zum Glück ist er ziemlich weit unten;-).

 Dann habe ich noch ein wunderschönes Weihnachtsgeschenk von Annette bekommen. Völlig unerwartet kam ein Päckchen an. Das innenliegende Geschenk hatte die Aufschrift "erst am 24. Dezember öffnen".
Darin die 4. Clublieferung vom "Strick-mich-Club von Martina Behm". Wunderschöne Wolle, 100% Alpaca, superweich und kuschelig und der Farbe Neptun. Dazu eine Anleitung von Martina Behm.
Gewickelt habe ich heute schon;-). Wenn die Mütze und das Dreiecktuch fertig sind, wird angestrickt. 

Liebe Annette, auch auf diesem Weg noch einmal ein ganz herzliches DANKE.

30/2014 Geschenk in letzter Minute

 Diese Opal-Sockenpaar wurde am 23.12.2014 fertig.
 Es gehört zur 4. Schafpatenserie.
 Das Muster: 2 Reihen glatt rechts, eine Reihe 2 re/2li.
 Das Tochterkind hat die Farbe für ihren Freund ansgesucht.
Gr. 43 - sie passen perfekt:-) und sind auch gut angekommen ...
Dann bin ich mal wieder stricken. Es soll ja richtig kalt werden. Ich brauche für den Urlaub noch eine Mütze und ein großes Dreiecktuch für mich;-).

Sonntag, 21. Dezember 2014

Drachenfels

 Ein riesiges Kuscheltuch ist fertig geworden:-). Leider ein Weihnachtsgeschenk und nicht für mich.
 Wie fotografiert man diese Größe?
Die Schenkel des Dreiecks sind 1,80m, die Tiefe 80 cm und die Länge an der oberen Kante 2,40m.
Auch die Couch ist definitiv zu klein. Ich hatte es auf dem Tisch liegen (ausgezogen für 12 Personen), selbst da baumelten die Enden noch runter;-)
 Es ist ein kurzweiliges Strickstück, obwohl es fast 300g Rosy Green Wool Cheeky Merino Joy gefressen hat.
 Ich werde mir auf alle Fälle auch noch einen Drachenfels stricken:-). 
Aus diesen Farben, Mitternacht, Zimt und Eismeer, untypisch für mich, aber wunderschön.
Ein Paar Socken könnte ich jetzt noch zeigen, aber die bekommen einen eigenen Post - und auch nicht mehr heute:-)    Und Tschüs!

Treppenviertel ...

... heißt das Muster des Cowls. Für die Mütze habe ich es auch verwendet, aber die sah dann irgendwie untragbar aus;-). Handschuhe wollte ich auch noch stricken, aber irgendwie fehlt die Zeit:(.
Also habe ich geribbelt und mit doppeltem Faden eine einfache 2re/2li - Mütze gestrickt. 
Die wird der Sohn hoffentlich tragen.
Nur ein Foto ohne Inhalt;-), denn die Kombi habe ich noch niemanden gezeigt. Wird ja schließlich ein Weihnachtsgeschenk.
Material: Wollmeise Twin, Farbe Gianduia.

Heute Mittag werde ich mal die anderen fertigen Weihnachtsgeschenke fotografieren. Wenn es denn hell wird;-).
Bis dahin - macht euch eine schöne Zeit:-).



Samstag, 13. Dezember 2014

28-2014 Dornröschen-Socken Bruder Hohenstolz

 Stinos mit einer kleinen Rippe, damit es nicht so langweilig zu stricken ist:-).
 Dann habe ich einen "Handmade"-Button von Buttinette aufgenäht.
 Eine wunderschöne Färbung:-).
Diese Farbe habe ich noch als Merinostrang liegen ...
 Hier kann man mal den Button sehen:-) - und die schöne Färbung ...
mein Lebensgefährte liebt lila;-))).
 Und noch einmal das komplette Paar.
 Jetzt werde ich mich mal wieder meinem Drachenfels widmen, es muss bis Weihnachten fertig sein.

Ach ja, da habe ich heute noch etwas ausprobiert:-).
Weihnachtsmarmelade  (Tag 7, ich weiß nicht, wie man das Rezept alleine rauskopiert), Orangen, eine Zitrone und Lebkuchengewürz. 
Ich hoffe, sie schmeckt;-).
Weihnachten sollen die Omas und Opas ein Glas bekommen ...

Hab einen schönen dritten Advent:-).

Donnerstag, 4. Dezember 2014

27-2014 Bald nun ist Weihnachten ...

...  eine Färbung von Dörnröschen.
Daraus habe ich Ixslein-Socken gestrickt.
Eigentlich ist es nicht die richtige Wolle für dieses Muster, aber ich liebe es;-).
Gr. 41/42, am Schaft 64 M, am Fuß 62 M.
Schade, dass das Wetter so grau in grau ist. Denn eigentlich leuchtet dieses Rot ganz wunderbar♥♥♥.
Auf jeden Fall wird dieses Paar ein Weihnachtsgeschenk. 





Sonntag, 30. November 2014

Hexentanz 3

 Heute habe ich die Mütze Oktopus fertig bekommen.
 Wieder aus dicker Sockenwolle von Dornröschen mit Namen Hexentanz.
 Bilder am lebenden Objekt habe ich keine gemacht. Das Tochterkind stand nicht zur Verfügung und auf meinem Kopf sehen Mützen komisch aus. 
Außerdem wollte es heute einfach nicht hell werden. Darum ist das untere Mützen-Bild auch mit Blitz fotografiert. In Natura wirkt die Mütze eher wie auf dem oberen Bild:-).

Der Adventskalender hängt auch, der erste Dezember kann kommen:-).
Ich wünsche euch eine wundeschöne Zeit:-)

Sonntag, 23. November 2014

27/2014 Abo-Wilder Oktober 2014 von Tausendschön

 Aus diesem Strang ...
 ... ist dieses Sockenpaar entstanden.
 Männersocken in Gr. 43. Viel mehr gibt es dazu nicht zu sagen oder schreiben, da nicht unbedingt mein Lieblingspaar;-).
 Einfache Rippenstinos, 65 Maschen, 1li, 4re.
Ab Montag bin ich wieder arbeiten, soll heißen weniger Strickzeit, weniger Blogeinträge;-).
Habt einen schönen Tag:-).

Freitag, 21. November 2014

Hexerei 2

 Teil 2 mit einer Hexentanzfärbung ist fertig.
 Diesmal aus dicker Sockenwolle, Verbrauch: nur 53g, es bleibt also noch ordentlich was vom Strang übrig:-).

 Das gleiche Muster wie bei den Socken, diesmal die Verzopfung über 9 Maschen, insgesamt mit 5 Zöpfen.
 100 Maschen mit Nadeln 2,5 für das Bündchen, 25 Reihen, dann 20 Maschen zugenommen und mit Nadel 3,5 weitergestrickt.
Eine schöne, farbenfrohe Mütze. Bei der nächsten werde ich allerdings ein doppeltes Bündchen stricken. Ich denke, das liegt viel besser:-).

Habt einen schönen Tag, hier scheint die Sonne, obwohl es fies kalt ist:-).

Donnerstag, 20. November 2014

26/2014 Hexerei

 Bei Dornröschen gibt es einmal jährlich zu Halloween Hexentänze zu kaufen.
Ich habe dann mal zugeschlagen, denn diese schwarz-bunte Färbung finde ich einfach zu schön. 
Eingezogen ist bei mir Sockenwolle, dicke Sockenwolle und Merinowolle mit dieser Färbung. 
Was die ganze Wolle mal werden soll, weiß ich noch nicht so genau, aber ich habe mal mit Socken angefangen;-).
Einfache Socken, ziemlich glatt rechts, nur über einer Nadel habe ich das Muster von Rililie - Soft Cables gestrickt.
Bei 60 Maschen wollte das Garn wildern, darum habe ich mit 64 Maschen gestrickt, um feine Ringel zu bekommen.
 Ich liebe diese Färbung - darum auch sooo viele Bilder:-).
 Und morgen kann ich euch die Mütze hierzu zeigen, mit dem gleichen Muster, nur mit dicker Sockenwolle gestrickt:-).
Sie passt und gefällt dem Tochterkind. 
Also gibt es zu Weihnachten Socken, Mütze und wenn ich noch genug Zeit zum Stricken finde auch Handschuhe (eventuell auch noch einen Schal - dann muss ich aber ganz viel Zeit zum Stricken finden).

Bis morgen:-)))



Dienstag, 18. November 2014

25/2014 Wiedergeboren als Fisch ....

.... war der Name dieses Dornröschen-Sockenwoll-Strangs.
 Der jetzt zu einem Paar Socken in Gr. 47 geworden ist;-).
 Die Musterung an der Ferse finde ich besonders schön♥♥♥.
 Gestrickt habe ich nur einfache Rippen. Das erste Muster habe ich wieder geribbelt. Es sah zwar gut aus, aber im Laufe des Schafts sind mir irgendwo Maschen abhanden gekommen - es fehlte die entsprechende Anzahl an Zunahmen, wenn ich Abnahmen gestrickt habe;-).
 Damit ist der Adventskalender komplett gefüllt *freu*.
Eine Socke für jeden Tag!
 Nun heißt es, die Weihnachtssachen fertig stricken ....

Ich wünsche euch noch eine gute Woche:-).