Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Donnerstag, 28. August 2014

15- 2014 Simplex an Zimtschnecke

 Socken für den Sohn, Gr. 47, eine unendliche Geschichte, aber wieder geschafft:-).
 Gerade habe ich gesehen, dass erst 4 Paar für ihn fertig sind, es sollen bis Anfang Dezember 12 Paar sein:-(.
Sie gefallen mir, gestrickt aus einem Crazy-Zauberball in der Farbe Zimtschnecke, habe ich einfache Rippenstinos genadelt. Unten läuft das Muster nach der Anleitung Simplex von Regina Satta aus.
 Wie man sieht, sind sie mir eindeutig zu groß, was ja auch beabsichtigt ist *grins*.

Dann habe ich mir ein gemischtes Triple von Tausendschön gegönnt. Leider keine Farbe für den Sohn dabei. Der erste Strang ist ein Wilder, die beiden anderen sind Halbstarke.
 Natürlich musste ich sofort anstricken:(, es war ja schließlich ein Nadelspiel frei geworden ...
Vier Muster habe ich ausprobiert, jedesmal 30 Reihen gestrickt und wieder geribbelt (wenn ich durchgestrickt hätte, wäre die erste Socke schon fast fertig gewesen). Aber mir wollte nichts gefallen. Schließlich bin ich bei dem Zora-Muster hängen geblieben, habe aber statt 64 Maschen ganze 67 Maschen auf den Nadeln, damit die Socke wild wird;-).

Am Wochenende werde ich mich dann mal um meine 100Farbspiele Jacke kümmern, am unteren Bund fehlen vielleicht noch 8 cm, dann die Arme - es wird langsam:-).
Am Samstag werde ich mal in Osnabrück nach Knöpfen suchen *freu*.

Dann grüße ich nochmal lieb in die Runde und wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!

1 Kommentar:

  1. die Socken für deinen Sohn sind toll geworden aber ich glaube bei Gr. 47 würden meine Nadeln streicken. Die neue Wolle gefällt mir sehr gut, die hätte ich auch gleich angestrickt.
    Gutes gelingen mit deinem Muster und schönes Strickwochenende.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen