Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Sonntag, 23. Februar 2014

3/2014 - Regenbogen-Zopf-Socken

 Socken aus Wollmeise Twin, diesmal für die Freundin meines Sohnes. 
Auf dem ersten Bild ist die Farbe recht gut getroffen;-).
 Auf dem zweiten Bild dann das Muster. 
Es ist der Regenbogenzopf von Sonja Köhler. 
Der Zopf hat geholfen, dass die Socken in drei Tagen fertig wurden, 
denn die Farbe ist doch recht langweilig;-).
 Hier noch ein mal ein komplettes Bild der fertigen Socken.

Zu Weihnachten hatte ich einen Cowl, Mütze und Stulpen gestrickt, dies sind nun die passenden Socken dazu. Jetzt ist immer noch genug Wolle für Handschuhe, oder für einen Schal da ....

Aber jetzt wird erst mal wieder an der Test-Strick-Jacke gearbeitet.
Euch allen einen schönen Abend:-).

Sonntag, 16. Februar 2014

2/2014 Ringeldinger

 Geburtstags-Socken aus Wollmeise Twin sind in dieser Woche fertig geworden.
 Gestrickt fast nur aus den Resten vom Stripy Fransi.
 Gr. 38, immer die erste Reihe mit der neuen Farbe links.
 Bei diesem Paar bin ich mir nicht sicher, ob sie nicht zu klein sind - zwei "Nieten" hintereinander würden mich frusten;-).

Kann diese Lage bequem sein???
Suse hat uns in der vergangenen Woche einiges an Sorgen bereitet.
Sie hat nicht gefressen und getrunken, über 40° Fieber, die Nieren angeschwollen.
Drei Termine beim Tierarzt, drei Antibiotika-Spritzen und Vitamine haben Wunder gewirkt. Sie ist wieder ganz die Alte (sie ist auch nicht so dick, wie es auf dem Foto wirkt;-)))). 

Sonntag, 9. Februar 2014

1/2014 Opal-Abo-Dez-2012-Socken und ein schöner Rücken ....

 ...  kann auch entzücken;-).
 Der Körper der Teststrick-Jacke ist fertig. Das Lace-Muster ist überraschend einfach zu stricken, sogar fernsehtauglich;-).
 Nach Ende der Lace-Kante habe ich entgegen der Anleitung noch eine Reihe Estonian-Braid gestrickt, damit das Muster eingerahmt ist. Kann man auf den schlechten Lampenlicht-Bildern natürlich nicht wirklich sehen, aber mir gefällt es sehr gut.

Und die ersten Socken für 2014 sind fertig - und verschenkt. Leider sind sie zu groß geworden, ich werde dann wohl noch ein Paar stricken und diese bekomme ich zurück. 
Sie werden meinem Papa passen und auch gefallen, dann ist sein Geburtstagsgeschenk auch schon fertig;-).
 Ursprünglich sollten sie Gr. 43 werden, aber der Faden war eindeutig dicker.
Jetzt sind sie wohl Gr. 45.
Gestrickt habe ich ein einfaches rechts-links Muster, damit es nicht zu langweilig wurde.

 Bin dann mal weg, wir gehen heute Essen - das Tochterkind hatte ein soooo gutes Zeugnis, dass wir sie zum Essen eingeladen haben;-).
Habt einen schönen Abend,
Moni:-).



Sonntag, 2. Februar 2014

Teststrick Lace-Jacke

 Hier mal die ersten Bilder von meinem neusten Teststrick:-). Es wird eine Jacke, die Vera Sanon in einem Buch veröffentlichen will.
 Oben die Rückseite, die ganze untere Rückenpartie wird mit einem Lace-Muster gestrickt.

Unten das Vorderteil, einfach glatt rechts. Mit dem Maschenbild bin ich noch nicht ganz zufrieden, es wirkt noch ein wenig unruhig, was hoffentlich nach dem Baden verschwinden wird.
 Das Muster beginnt mit einer Reihe Estonian Braid, dann ein Lace-Muster, recht einfach zu stricken, sogar vor dem Fernseher, bisher habe ich noch keinen Fehler gefunden;-). Ich hoffe, es bleibt so, denn wenn ich hier mal ribbeln muss .... ich glaube nicht, dass ich alle Maschen wieder aufnehmen könnte ...
 Die Anleitung habe ich noch nicht komplett (Vera schickt sie Abschnittweise), aber ich denke, die Jacke wird kurze Arme bekommen.
Gestrickt ist sie aus Wollmeise Lace, Farbe: Erbse.
Ich wünsche euch einen wunderschönen, sonnigen Nachmittag, so wie ich ihn hier habe:-))))