Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Samstag, 31. Mai 2014

Moni kann´s nicht lassen ...

 ... und strickt einfach mal was Neues an, obwohl die Still Light Tunic für die Tochter noch gar nicht fertig ist. Aber diese bunten Farben haben einfach gelockt;-).
 Es wird ein ringeliger Sommer-Pulli nach der Anleitung Sole by ViennaJoyRunner.
Die Anleitung ist leicht verständlich und es macht Spaß, mit diesen Farben zu stricken.

 Die Wolle ist von Dibadu und heißt Twisted Fifties.

Ich habe neue Nadeln ausprobiert, HiyaHiya Sharp und CiaoGoo von hier, damit strickt es sich fast doppelt so schnell wie mit den KnitPro-Nadeln (ok, leicht übertrieben;-), aber deutlich schneller).
Ich bin damit sehr zufrieden und kann sie nur weiterempfehlen:-).

Ich wünschen euch ein wunder-wunderschönes Wochenende:-).

Sonntag, 25. Mai 2014

Wochenwerk ....

 Immer noch die Still-Light-Tunic für´s Tochterkind.
Da ich nur drei Stränge Merino (420m/100g) von der Farbe dicke rote Kerzen (unten) hatte, habe ich zur Vorsicht noch einen Strang Mord im Schloss (oben)dazu bestellt.
 gestrickt habe ich ab Ärmeltrennung drei Reihen dicke rote Kerzen und eine Reihe Mord im Schloss. Das ganze Gestrick besteht jetzt aus 200g dicke rote Kerzen und 50 g Mord im Schloss. Irgendwie waren die Stränge am Anfang viel heller .... aber der Tochter gefällt es sehr gut:-).
 Hier noch mal eine Nahaufnahme. Im hellen Teil fallen die Streifen viel mehr auf, als im oberen dunklen Teil. Es ist eben handgefärbte Wolle;-).
Ach ja, von Dornröschen, Merino 420m auf 100g. Verstricke ich fast so gerne wie die Merino-Lace-Wolle von Dornröschen.

Samstag, 17. Mai 2014

Laneway

 Sie ist fertig, mein Laneway Tunika.
 Im Gegensatz zum Original habe ich sie viel kürzer, enger und ohne Taschen gestrickt.
 Sollte ich sie ein zweites Mal stricken, wird sie etwas länger und weiter;-).

 Durch die Zu- und Abnahmen auf der Vorderseite fällt sie etwas asymmetrisch, was mir sehr gut gefällt.
 Gestrickt habe ich sie mit Dornröschen-Merino-Lace in zwei drunter- und drüber-Färbungen. Ich liebe diese Merino-Wolle auf der Haut. Total leicht und weich. 
Ganze 264g wiegt diese Tunika.

Da bleibt noch soviel Garn von der Hauptfarbe übrig, dass ich noch einen Nothing-But-Stripes stricken kann:-).

Genießt das Wochenende:-))).





Sonntag, 11. Mai 2014

Eigentlich gibt es heute kein Foto, ....

.... genau wie in der letzten Woche, denn es ist NICHTS fertig geworden. 
 Auf der Arbeit habe ich gerade soviel Stress, dass ich Abends so fertig bin, dass ich meistens auf dem Sofa einschlafe, oder nur wenige Runden stricke.
Trotzdem ist die Laneway-Tunic fast fertig *freu*. Es fehlt nur noch ein halber Arm. 
Für das bisher Gestrickte habe ich 2 Stränge Merino-Lace in hell verbraucht und einen halben Strang für die dunklen Streifen-Garn.
 Mir gefällt es schon sehr gut. Hoffentlich ist sie weit genug;-).

Dann habe ich auch "fleißig" an der Still-Light-Tunic für´s Tochterkind genadelt.
Nach unten hin wird sie dunkler, denn ich stricke Streifen in der Farbe "Mord im Schloss" ein. Drei Stränge Merino 420m/100g "dicke rote Kerzen" erschienen mir sooo wenig. 
Der Tochter gefällt es so:-))).

Bin dann weg, Terra X läuft schon, dann der Tatort aus Köln;-).
Wünsche euch einen schönen Abend ....