Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Sonntag, 27. Dezember 2015

38-2015 Adventskalendersocken "Die Ersten"

Das erste Adventskalender-Paar ist fertig gestrickt.
Bündchen 2 re/2 li, ansonsten glatt rechts. Weitere Paare werden folgen:-).

Damit verabschiede ich mich für dieses Jahr und wünsche jedem, der hier liest, ein wundervolles neues Jahr:-)
Bleibt gesund und genießt jeden Augenblick:-)


Donnerstag, 24. Dezember 2015

37-2015 Die letzten Weihnachtssocken:-) ...

 ... sind auch fertig:-).
Gestrickt mit einem Zauberball 6fach, aufgrund der Farbe so gar nicht für Abends geeignet, ...
... darum sind sie auch jetzt erst fertig geworden.
Einfaches re/li- Muster, aber selbst da musste ich höllisch aufpassen, wie weit ich war ...


Heute habe ich auch das letzte Türchen vom Opal-Kalender geöffnet.
Hier nochmal alle 24 Knäuelchen (auch die 2 verstrickten) in der richtigen Reihenfolge ...
.... und auf dem unteren Foto jeweils die vier zusammengepuzzelten Knäuel, wie sie wohl als Socken verstrickt werden:-). 



Dann wünsche ich allen meinen Lesern ein wunderschönes Weihnachtsfest im Kreise der Personen, die ihr liebt♥♥♥


Lasst es euch an den nächsten Tagen gut gehen

Dienstag, 22. Dezember 2015

36-2015 Vorfreude ...

 ... ist der Name eines Sockenwollstrangs, den ich vor ewigen Zeiten von meinem Sohn zu Weihnachten bekommen habe.
Nun hat er das Zora-Muster bekommen und wird wieder ein Weihnachtsgeschenk.
Gewildert hätte er sicher bei um die 70 Maschen, wie man im Übergang Ferse-Fuß sieht.
 Aber ich war froh, nur mit 64 Maschen stricken zu können, dafür ist es dann ein richtiges gelb-lila Ringelding geworden. 
 Jetzt fehlt nur noch ein Paar bis Heilig-Abend. Das sollte aber kein Problem sein. Ich habe gerade mit der Ferse der zweiten Socke begonnen:-). Leider ist es ein fast schwarzer Zauberball, so macht das Stricken nicht wirklich Spaß.

Nun muss ich aber los, noch 2 Tage arbeiten, zur Zeit Stress pur:-(.
Aber dann habe ich Urlaub:-)))

Sonntag, 20. Dezember 2015

Adventskal bei Iscula

 Eigentlich wollte ich den Adventskal bei Diabadu mitstricken, entsprechende Wolle hatte ich mir zugelegt. 
Allerdings bin ich kläglich an der Brioche-Technik gescheitert ...
Nun ja, das Stricken ging, aber ich brauchte Stunden für ein kleines Stück und es war absolut nicht geeignet (jedenfalls für mich), vor dem Fernseher zu stricken - und andere Strickzeit habe ich selten. 
Zum Glück hatte mich Sonnenwetter auf den Kal bei Iscula aufmerksam gemacht:-).
So bin ich dann doch noch zu meinem Adventskal gekommen:-).
Gestrickt habe ich Baby-Merino von Drops, es fühlt sich toll an, leider waren in den ersten beiden Strängen je 3 Knoten, aber der Rest war i.O.
 Jede Woche wurde ein Teil gestrickt, oben die erste Woche, unten die zweite:-).
 Das Muster ging flott von der Hand, absolut fernsehtauglich;-))) und als dann die Farbe ins Spiel kam, ging es um so schneller ...
Dritte ...
 und 4. Woche.
Es ist riesig geworden - ich hätte vielleicht doch nur das normale Tuch stricken sollen und nicht die Anleitung für dünnere Wolle;-).
Ein Tragefoto gibt es nicht, es wird heute nicht hell .... darum auch nur eine Aufnahme aus dem Haus, um die Größe erahnen zu können (3,20 m x 0,60 m). Auf jeden Fall groß genug, um sich richtig einkuscheln zu können. 
Ich wünsche euch allen einen wunderschönen 4. Advent, ich bin dann mal stricken, da sind ja noch Socken für Weihnachten zu beenden ....

Freitag, 18. Dezember 2015

35-2015 Abowilder Oktober von Tausendschön

 Ich komme dem Ziel näher:-).
Jetzt noch ein Paar fertigstellen ... dann kann Weihnachten kommen. 
Diesmal wieder Abo-Socken ... ich bin jetzt aber froh, dass ich das Abo nicht noch einmal bestellt habe.
Nicht, weil es mir nicht gefallen hat ...
 ... aber ich habe noch so viel Sockenwolle, die auch verstrickt werden will. 
Außerdem stricke ich ja viel lieber Pullis und Jacken;-).

Das Muster ist eine Eigenkreation aus Hebemaschen und Zöpfen. Bei den Farben musste ich immer an die 70er Jahre denken .... allerdings hatte ich braune und orange Kreise im Kopf;-).

Dann bin ich jetzt mal den letzten Teil vom Adventstuch von Iscula stricken:-).
Ich nicke mal freundlich in die Runde:-))).

Mittwoch, 16. Dezember 2015

34-2015 Opal-Abo-Socken März 2015

Nein, ich habe das Opal-Abo nicht mehr, aber manchmal sind liebe Opal-Abo-Besitzer bereit, ein oder zwei Knäuel abzugeben;-).

Dieses Knäuel habe ich zu Stinos verarbeitet, mein Vater bekommt sie zu Weihnachten:-).

Sie sind sogar recht identisch geworden, mein Vater ist da seeeehr eigen, wenn er unterschiedliche Socken trägt (tragen muss) ;-)

Diese Farben gefallen mir sehr gut und trotzdem habe ich wieder sehr lange an den Socken gestrickt, ich habe soviel schöneres und aufregenderes auf den Nadeln ...

Dann noch ein Bild von meinem Opal-Adventskalender. Leider habe ich kein Foto vom geschlossenen Kalender gemacht, jetzt hatte ich keine Lust, die Türchen zu schließen, für ein Foto ...
4 kleine Bobbelchen sollen ein Paar Socken werden. 
So langsam bekomme ich eine Vorstellung, welche Knäuel wohl zusammenpassen. 
Auf dem unteren Foto sind Tag 3 bis 16 zu sehen (immer von links nach rechts, erst die obere, dann die untere Reihe).

Ich bin dann mal stricken, es sollen noch 2 Paar Socken bis Weihnachten fertig werden ...

Freitag, 11. Dezember 2015

32-2015 Noch mal Tannenzweigenduft ...

 ... eine meiner Lieblingsfärbungen von Dornröschen
Diesmal nicht für mich, sondern ein Weihnachtsgeschenk:-).
 Das Muster heißt Fallreep von Edda Foken. Es gefällt mir sehr gut♥.

Dann kann ich noch die Bobbelchen bis zum 10.12. aus meinem Opal-Adventskalender zeigen:-).
Es sollen Socken werden. Tag 1 und Tag 2 habe ich mal direkt verstrickt, aber jetzt warte ich mal ab, welche Farben noch kommen, damit ich entscheiden kann, welche Knäuel ich zusammen verstricke. Mein Plan ist, 1 Knäulchen Schaft, 1 Knäulchen Fuß. Das verbindende Element soll jeweils ein Uni Bündchen, Ferse und Spitze sein. 

Ich wünsche euch ein strickiges Wochenende, zu mehr wird das Wetter wohl nicht einladen:-).

Montag, 7. Dezember 2015

32-2015 Tausendschön-Abo-Wilder-November

 Diesmal recht flott gestrickt, denn die Socken sind bereits vor der Dezember-Lieferung fertig. 
Aber Socken sind zur Zeit auch gewünscht, ich brauche noch das eine oder andere Paar für Weihnachten:-).
 Besonders noch große Herrensocken. 
Diese sind jedoch nur Gr. 43 und werden Weihnachten das Haus verlassen. 
Das Muster ist eine einfache re/li-Kombination und ließ sich recht einfach stricken. 

Dann bin ich mal schlafen:-). Habt alle eine gute Nacht mit wunderschönen Träumen:-))).

Samstag, 5. Dezember 2015

31-2015 einfach nur Dickerchen

Schon etwas länger fertig, aber jetzt erst die Fäden vernäht;-).
Gestrickt aus einem ungeliebten Opal-Knäuel (welches, keine Ahnung) und einem uni pink-gefärbtem Regia-Knäuel. 

Ich gebe zu, ich trage diese Dickerchen total gerne nachts im Bett, da ich wegen meiner kalten Füße oft nicht einschlafen kann;-).

Ich wünsche euch ein wunderschönes 2. Adventswochenende:-).



Samstag, 28. November 2015

30-2015 Tannenzweigenduft

 Eine meiner Lieblingsfärbungen von Dornröschen, Tannenzweigenduft:-).
Und so war dieses Paar ruckzuck fertig:-))), ganze drei Tage habe ich daran gestrickt. 
 Zur Auflockerung nur ein Zopf, das reicht bei dieser Färbung vollkommen aus.
Dieses Paar landete direkt in meiner Sockenschublade, es musste einfach bei mir bleiben:-).

Habt ein wunderschönes erstes Adventswochenende:-).
Heute Vormittag muss ich noch arbeiten, aber dann geht es ans schmücken ....und stricken;-).

Sonntag, 22. November 2015

Farbexperimente

 4 Stränge Maschenmaler (also kunterbunt) aus Cool Merino von Dibadu, die eigentlich mal Tücher werden sollten ...
... habe ich hier zusammen verstrickt. 
Das Grundgerüst der Jacke ist die Anleitung Comodo von Nicola Susen, aber ich habe einige Veränderungen vorgenommen, um mit meiner Wollmenge hinzukommen und damit sie nicht ganz so zipfelig wird:-).
 Mal in der Sonne, mal im Schatten fotografiert ...
 ... sie ist einfach krass bunt;-).
 Auf dem Detailfoto des unteren und seitlichen Abschlusses sieht man die Farben sehr schön.
 Und wieder sind 500g aus meinem Wollvorrat verstrickt;-).

Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag. Hier ist es lausig kalt, aber die Sonne scheint zwischendurch ...


Samstag, 14. November 2015

Talamu und Barley

 Vor ganz langer Zeit angestrickt, jetzt endlich beendet;.).
Talamu von Melanie Berg. Das Tuch gefällt mir, nur waren wieder relativ viele Fäden zu vernähen:(.
 Es wird Anfang Dezember das Haus als Geburtstagsgeschenk verlassen ...
 Dann habe ich in dieser Woche noch ein kleines Zwischendurchprojekt gestrickt, passend zu meinem Popp:y-Schal eine Mütze (Barley).
 Das Bündchen ist doppelt gestrickt, innen sind die Reste vom Silberglanz des Talamu verstrickt. Kann man aber nur grob auf dem unteren Bild erahnen, mein Lebensgefährte durfte keine Bilder von vorne machen, Mützen stehen mir nicht;-).
Beide Projekte aus Dibadu-Crazy-Fiefties, das Tuch aus Rabenfamilie und Silberglanz, die Mütze aus Purpurwolke. 

Bin dann mal schnibbeln, heute Abend soll es Pizza geben:-))).

Sonntag, 8. November 2015

Knopf-Pulli-Teststrick

 In dieser Woche habe ich mich mal verstärkt diesem Pulli gewidmet;-). 
Die Deadline ist zwar erst am 30.11.2015, aber je länger etwas auf den Nadeln dümpelt, so weniger Lust habe ich, es fertig zu stricken.
 Ganz einfach zu strickender Pulli, das Highlight ist das breite Bündchen mit den Knöpfen.
Material: Dornröschen-Merino-Lace in der Farbe Seeungeheuer.
 Eigentlich sollte es ein etwas weiterer Pulli werden, aber da ich mal wieder großzügig auf die Maschenprobe verzichtet habe (ich habe ja oft genug Merino verstrickt - da weiß ich ja, wie es auskommt), ist mir nicht aufgefallen, dass ich statt Merino Merino-Lace verstrickt habe. Eine Anprobe direkt nach der Trennung von Body und Armen - es passt - dann mal einfach locker runter gestrickt;-).
Zu meiner Entschuldigung muss ich sagen, dass ich gleichzeitig das Tuch in DK-Stärke mit dickeren Nadeln gestrickt habe, da hat man dann sowieso das Gefühl, mit Mikadostäbchen und Bindfaden zu stricken, wenn man zu 3er Nadeln wechselt:-).

Ich werde den Pulli heute schon ausführen, ich bin mit Strickfreundinnen verabredet:-).
Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag ...

Dienstag, 3. November 2015

29-2015 Hoffeststrang Dornröschen

 Ich habe den Hoffeststrang, den mir die liebe Lehmi besorgt hat, als erstes verstrickt.
 Zwei gewählte Muster brachen nicht das gewünschte Ergebnis. Wieder mal Zora stricken wollte ich diesmal nicht. Also habe ich mir ein eigenes Muster überlegt. Es ist noch nicht ganz so, wie ich es mir vorgestellt habe, ich muss es also noch einmal probieren;-).
Material: Sockenwolle mit der Hoffestfärbung 2015, gefärbt von Dornröschen. Die Farbe auf dem Unteren Bild trifft das Original besser.
 So, ich bin dann mal wieder stricken, der erste Ärmel vom Teststrick-Pullover wartet;-).
Habt einen schönen Abend:-).

Sonntag, 1. November 2015

popp:y shawl test

Mal was untypisches für mich, ein Tuch:-)
 Riesig, kuschelig und warm ...
 ..., ein Teststrick für Regina Moessmer, wann die Anleitung erscheint, weiß ich noch nicht.
 Es ist richtig schwierig, 2,55 m  x 0,70 m auf ein Bild zu bekommen:-).
Die Anleitung ist absolut Fernsehtauglich und einfach nachzuarbeiten. Mit dem dicken Garn geht es auch recht flott;-).
Die Wolle ist von Dibadu, Crazy Merino in der Farbe Purpurwolke, die brauche ich noch mal:-).

Ich habe auch noch mal das Katzentier fotografiert. Sie hatte gerade ihre dollen 5 Minuten und sitzt jetzt auf dem Carport und wartet darauf, dass mein Lebensgefährte kommt, um mit ihr zu spielen *lach*.
Leider ist das Wochenende schon wieder zu Ende, aber ich hoffe, ihr konntet alle das wunderschöne Wetter genießen:-)