Meine Hobbies:-)

Meine Hobbies:-)
Rigel mit Ira, Lili, Suse, Wolle, Rigel

Freitag, 27. Januar 2017

2-2017 Wanten

Eine Anleitung von Edda Foken habe ich mit dieser Wolle aus dem Dornröschen-Adventskalender umgesetzt. 
Diesmal sogar ohne Verzopfungsfehler wie bei den letzten drei Zopfmustersocken;-).
 Eine einfache Anleitung, die aber sehr schön wirkt.
 Die Sockenwolle mit Namen "gar kein Novemberregen" ist bestens für diese Herrensocken geeignet.
Der Empfänger steht auch schon fest, er hat am 05.02.2017 Geburtstag:-).

Ein Pulli ist auch fertig geworden, aber den kann ich noch nicht zeigen, ich bin gerade dabei, bis Ende Februar drei Geheim(Test)Stricke zu beenden:-).
Also wird es die nächsten 4 Wochen auch nur Sockenbilder geben;-))).

Samstag, 21. Januar 2017

1-2017 Zopf-Geister

 Für 2017 habe ich mir das Unikat des Monats von Tausendschön gegönnt. 
Der Januar-Strang war diese pastellige Pirouette. 
Nicht meine Farben, ich finde sie einfach zu blass, aber sie sind bestens für Muster geeignet.

Darum haben sie ein Muster von Micha Klein bekommen: Zopfgeister. 
Micha Klein hat übrigens ganz viele - ganz tolle Zopfmuster ...
 Hier noch einmal aus der Nähe ...
Auch bei diesem Paar habe ich eine persönliche Note eingebaut und mal wieder einen kleinen Zopf-Fehler gestrickt (ist aber auf den Bildern kaum zu sehen).
Jetzt kann es mit einem Teststrick weiter gehen:-).

Habt einen schönen Sonntag:-)

Freitag, 13. Januar 2017

Einfach nur Handschuhe ...

 ... sind aus dem zweiten Dornröschen-Adventskalender-Strang entstanden.
Ohne Muster, hier muss die Farbe alleine wirken. 
Einmal die Handinnenseite ...
 ... und die Außenseite. 
Ich liebe sie schon jetzt, sie sind soooo schön kuschelig:-).
Farbe: "keiner ist wie Weihnachten" mit Goldglitzer.

Ich bin dann mal wieder auf der Couch, habe mir eine dicke Erkältung eingefangen:(.

Sonntag, 8. Januar 2017

37-2016 Weihnachtssocken für mich

 Ups, ein Paar Socken aus dem alten Jahr habe ich noch:-) ...
 Im letzten Jahr fand wieder der Dornröschen-Adventskalender statt.
Ich habe wieder fast jeden abend um 21.00 Uhr am Rechner gesessen und fleißig Wolle in mein Warenkörbchen sortiert;-).
Es ist etwas mehr geworden, als es werden sollte, aber ich hätte keinen der Stränge aus dem Warenkorb rauswerfen wollen;-).
Das erste Sockenpaar ist aus dem Strang Wichtelei entstanden, der Strang obere Reihe, 3. von links.
Goldglitzer mit rot und grün, richtige Weihnachtssocken, ganz nach meinem Geschmack♥.
Darum sind sie auch direkt in meine Sockenschublade eingezogen.

Nicht dass jetzt Langeweile wegen des Musters aufkommt, ...

 ... aber es sind mal wieder Zöpfe nach einer eigenen Idee in Anlehnung an Zora von Regina Satta:-).

Als zweites habe ich den Strang direkt rechts daneben gewickelt, es sollen Handschuhe werden ...

Ich hoffe, dass ich damit das alte Zahr abgeschlossen habe;-).

Freitag, 6. Januar 2017

Tracks in the Field

 Für den Lebensgefährten sollte es als Weihnachtsüberraschung einen gestrickten Pulli geben ...
 Ausgesucht habe ich dieses Modell.
 Und dann heimlich gestrickt, jede Minute, die er nicht da war;-).
Die Mühe hat sich gelohnt, der Pulli passt.
 Hier noch einmal sie Details, die Nackenpartie mit den kleinen links-Reihen ...
 ... der Ärmelabschluss ....
... und das untere Bündchen. 
Der seitliche kraus-rechts-gestrickte Streifen zieht langsam nach vorne, sieht angezogen sehr schick aus;-).

Überraschung gelungen ...
... ich habe da noch eine sehr schöne Männeranleitung gesehen, aber das wäre auch wieder ein dicker Pulli und Männer frieren ja meistens nicht so doll;-) ...